Revision [c015dbe]
Letzte Änderung am 2019-10-02 10:45:54 durch PMWikiAdmin
ADDITIONS
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | H000x


**Kontakt**

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Frau [Felicitas Kotsch (Dipl. Volkswirtin)](http://www.fh-schmalkalden.de/Dipl__Volkswirtin+Felicitas+Kotsch-p-3520.html).


**Vorlesungsunterlagen**

Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.

***
**Literaturhinweise**


##### Grundlegende Literatur

>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)


##### Ergänzende Literatur

>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://www.amazon.de/Marketing-Eine-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Fallbeispielen/dp/3800629763/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406803283&sr=8-1&keywords=Frob%C3%B6se%2C+Michael+und+Andreas+Kaapke%3A+Marketing)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)


| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang** <br />Bachelor-Studiengang <br />Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br />ein Semester, 4 SWS<br />**Qualifikationsziele**:<br />Absatzwirtschaft gilt als Entwicklungsstufe zur Unternehmensführung und zum heutigen Marketing. Die Veranstaltung "Absatzwirtschaft" vermittelt Denkweisen, Konzepte, Prinzipien und Instrumente zur modernen Absatzwirtschaft und zeigt Verknüpfungen zu weiteren betriebswirtschaftlichen Fächern auf. Weiterhin sollen die Studierenden nach erfolgreicher Vermittlung des Wissens in der Lage sein:<br /> * die wachsende Bedeutung der Absatzwirtschaft bzw. des Marketings zu erklären,<br /> * anhand von Praxisfällen, Erfolgschancen als auch Risiken für Unternehmen in dynamischen Märkten zu erkennen,<br /> * absatzwirtschaftliche Instrumente zur Stärkung der Wettbewerbsposition anzuwenden und<br /> * durch Kenntnis von Marketingstrategien die einzelnen Instrumente der Absatzwirtschaft in eine Gesamtstrategien einzuordnen.<br />**Prüfung:** <br />Interaktive Wiederholung zu Beginn der Veranstaltung<br />Übungsaufgaben während der Veranstaltung<br />Klausur (100%)<br />
DELETIONS
**Kontakt**

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Frau [Felicitas Kotsch (Dipl. Volkswirtin)](http://www.fh-schmalkalden.de/Dipl__Volkswirtin+Felicitas+Kotsch-p-3520.html).


**Vorlesungsunterlagen**

Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.

***
**Literaturhinweise**


##### Grundlegende Literatur

>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)


##### Ergänzende Literatur

>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://www.amazon.de/Marketing-Eine-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Fallbeispielen/dp/3800629763/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406803283&sr=8-1&keywords=Frob%C3%B6se%2C+Michael+und+Andreas+Kaapke%3A+Marketing)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)


| |
| -| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang** <br />Bachelor-Studiengang <br />Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br />ein Semester, 4 SWS<br />**Qualifikationsziele**:<br />Absatzwirtschaft gilt als Entwicklungsstufe zur Unternehmensführung und zum heutigen Marketing. Die Veranstaltung "Absatzwirtschaft" vermittelt Denkweisen, Konzepte, Prinzipien und Instrumente zur modernen Absatzwirtschaft und zeigt Verknüpfungen zu weiteren betriebswirtschaftlichen Fächern auf. Weiterhin sollen die Studierenden nach erfolgreicher Vermittlung des Wissens in der Lage sein:<br /> * die wachsende Bedeutung der Absatzwirtschaft bzw. des Marketings zu erklären,<br /> * anhand von Praxisfällen, Erfolgschancen als auch Risiken für Unternehmen in dynamischen Märkten zu erkennen,<br /> * absatzwirtschaftliche Instrumente zur Stärkung der Wettbewerbsposition anzuwenden und<br /> * durch Kenntnis von Marketingstrategien die einzelnen Instrumente der Absatzwirtschaft in eine Gesamtstrategien einzuordnen.<br />**Prüfung:** <br />Interaktive Wiederholung zu Beginn der Veranstaltung<br />Übungsaufgaben während der Veranstaltung<br />Klausur (100%)<br />
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | H000x
Revision [c6ea1e3]
Bearbeitet am 2019-10-02 08:59:47 von ClaudiaMichel
ADDITIONS
### Absatzwirtschaft


**Kontakt**

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Frau [Felicitas Kotsch (Dipl. Volkswirtin)](http://www.fh-schmalkalden.de/Dipl__Volkswirtin+Felicitas+Kotsch-p-3520.html).


**Vorlesungsunterlagen**

Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.

***
**Literaturhinweise**


##### Grundlegende Literatur

>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)


##### Ergänzende Literatur

>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://www.amazon.de/Marketing-Eine-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Fallbeispielen/dp/3800629763/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406803283&sr=8-1&keywords=Frob%C3%B6se%2C+Michael+und+Andreas+Kaapke%3A+Marketing)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)


| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang** <br />Bachelor-Studiengang <br />Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br />ein Semester, 4 SWS<br />**Qualifikationsziele**:<br />Absatzwirtschaft gilt als Entwicklungsstufe zur Unternehmensführung und zum heutigen Marketing. Die Veranstaltung "Absatzwirtschaft" vermittelt Denkweisen, Konzepte, Prinzipien und Instrumente zur modernen Absatzwirtschaft und zeigt Verknüpfungen zu weiteren betriebswirtschaftlichen Fächern auf. Weiterhin sollen die Studierenden nach erfolgreicher Vermittlung des Wissens in der Lage sein:<br /> * die wachsende Bedeutung der Absatzwirtschaft bzw. des Marketings zu erklären,<br /> * anhand von Praxisfällen, Erfolgschancen als auch Risiken für Unternehmen in dynamischen Märkten zu erkennen,<br /> * absatzwirtschaftliche Instrumente zur Stärkung der Wettbewerbsposition anzuwenden und<br /> * durch Kenntnis von Marketingstrategien die einzelnen Instrumente der Absatzwirtschaft in eine Gesamtstrategien einzuordnen.<br />**Prüfung:** <br />Interaktive Wiederholung zu Beginn der Veranstaltung<br />Übungsaufgaben während der Veranstaltung<br />Klausur (100%)<br />



##### **Allgemeine Informationen**

Die Vorlesung "Absatzwirtschaft" bei Frau Felicitas Kotsch wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 1. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften angeboten.



##### **Inhalte**


>> **1. Informationsbeschaffung**

>>>* Marktforschung
>>>* Käuferverhalten
>>>* Marktsegmentierung
>>>* Markt- und Absatzprognosen

>> **2. Die absatzpolitischen Instrumente**

>>>* Produktpolitik
>>>* Preispolitik
>>>* Kommunikationspolitik
>>>* Distributionspolitik

>> **3. Marketingstrategien**

>>>* Grundlagen des strategischen Marketings
>>>* Analyse der strategischen Ausgangssituation
>>>* Formulierung, Bewertung und Auswahl von Marketingstrategien




##### **Termine**

Im Wintersemester 2014/15 findet die Veranstaltung wie folgt statt:


| Vorlesungsteil | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| +| **Teil 1** | **Montag I** | 08:15 bis 9:45 Uhr | C205
| **Teil 1** | **Montag II** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch I** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | H000x
DELETIONS
### Absatzwirtschaft

**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Frau [Felicitas Kotsch (Dipl. Volkswirtin)](http://www.fh-schmalkalden.de/Dipl__Volkswirtin+Felicitas+Kotsch-p-3520.html).
**Vorlesungsunterlagen**
Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.
***
**Literaturhinweise**
##### Grundlegende Literatur
>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
##### Ergänzende Literatur
>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://www.amazon.de/Marketing-Eine-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Fallbeispielen/dp/3800629763/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406803283&sr=8-1&keywords=Frob%C3%B6se%2C+Michael+und+Andreas+Kaapke%3A+Marketing)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)
| |
| -| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang**:** <br />Bachelor-Studiengang <br />Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br />ein Semester, 4 SWS<br />**Qualifikationsziele**:<br />Absatzwirtschaft gilt als Entwicklungsstufe zur Unternehmensführung und zum heutigen Marketing. Die Veranstaltung "Absatzwirtschaft" vermittelt Denkweisen, Konzepte, Prinzipien und Instrumente zur modernen Absatzwirtschaft und zeigt Verknüpfungen zu weiteren betriebswirtschaftlichen Fächern auf. Weiterhin sollen die Studierenden nach erfolgreicher Vermittlung des Wissens in der Lage sein:<br /> * die wachsende Bedeutung der Absatzwirtschaft bzw. des Marketings zu erklären,<br /> * anhand von Praxisfällen, Erfolgschancen als auch Risiken für Unternehmen in dynamischen Märkten zu erkennen,<br /> * absatzwirtschaftliche Instrumente zur Stärkung der Wettbewerbsposition anzuwenden und<br /> * durch Kenntnis von Marketingstrategien die einzelnen Instrumente der Absatzwirtschaft in eine Gesamtstrategien einzuordnen.<br />**Prüfung:** <br />Interaktive Wiederholung zu Beginn der Veranstaltung<br />Übungsaufgaben während der Veranstaltung<br />Klausur (100%)<br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Absatzwirtschaft" bei Frau Felicitas Kotsch wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 1. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften angeboten.
##### **Inhalte**

>> **1. Informationsbeschaffung**

>>>* Marktforschung
>>>* Käuferverhalten
>>>* Marktsegmentierung
>>>* Markt- und Absatzprognosen

>> **2. Die absatzpolitischen Instrumente**

>>>* Produktpolitik
>>>* Preispolitik
>>>* Kommunikationspolitik
>>>* Distributionspolitik

>> **3. Marketingstrategien**

>>>* Grundlagen des strategischen Marketings
>>>* Analyse der strategischen Ausgangssituation
>>>* Formulierung, Bewertung und Auswahl von Marketingstrategien



##### **Termine**
Im Wintersemester 2014/15 findet die Veranstaltung wie folgt statt:
| Vorlesungsteil | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| -| **Teil 1** | **Montag I** | 08:15 bis 9:45 Uhr | C205
| **Teil 1** | **Montag II** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch I** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | H000x
Revision [0450127]
Bearbeitet am 2014-08-20 15:05:00 von Pioch
ADDITIONS
>> **1. Informationsbeschaffung**

>> **2. Die absatzpolitischen Instrumente**

>> **3. Marketingstrategien**

DELETIONS
>>1) Informationsbeschaffung
>>2) Die absatzpolitischen Instrumente
>>3) Marketingstrategien
Revision [d772656]
Bearbeitet am 2014-08-12 19:51:00 von Pioch
DELETIONS
##### Bibliotheksbestand der grundlegenden Literatur
>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=3)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
##### Bibliotheksbestand der ergänzenden Literatur
>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=2/TTL=2/SHW?FRST=1)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=3/TTL=2/SHW?FRST=2)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=5/TTL=2/SHW?FRST=5)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=7/TTL=5/SHW?FRST=2)
Revision [a2f39da]
Bearbeitet am 2014-08-11 19:32:46 von Pioch
ADDITIONS
>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
##### Bibliotheksbestand der grundlegenden Literatur
>>* [Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=3)
>>* [Wöhe, G.: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)
##### Bibliotheksbestand der ergänzenden Literatur
>>* [Freter, H.: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=2/TTL=2/SHW?FRST=1)
>>* [Homburg, C.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=3/TTL=2/SHW?FRST=2)
>>* [Kotler, P.: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München etc. 2011](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=5/TTL=2/SHW?FRST=5)
>>* [Weis, H.C.: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=7/TTL=5/SHW?FRST=2)
DELETIONS
>>* [Wöhe, Günther: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, Günther: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
##### Bibliotheksbestand der grundlegenden Literatur:
>>* [Wöhe, Günther: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=3)
>>* [Wöhe, Günther: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
>>* [Freter, Hermann: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Homburg, Christian.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, Philip: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München 210](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Wis, Hans Christian: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)
Revision [078be1e]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Pioch am 2014-07-31 18:47:38 erstellt
ADDITIONS
### Absatzwirtschaft

**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Frau [Felicitas Kotsch (Dipl. Volkswirtin)](http://www.fh-schmalkalden.de/Dipl__Volkswirtin+Felicitas+Kotsch-p-3520.html).
**Vorlesungsunterlagen**
Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.
***
**Literaturhinweise**
##### Grundlegende Literatur
>>* [Wöhe, Günther: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre-G%C3%BCnter-W%C3%B6he/dp/3800646870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-1&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
>>* [Wöhe, Günther: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://www.amazon.de/%C3%9Cbungsbuch-zur-Einf%C3%BChrung-Allgemeine-Betriebswirtschaftslehre/dp/3800646889/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1406800468&sr=8-3&keywords=Einf%C3%BChrung+in+die+Allgemeine+Betriebswirtschaftslehre)
##### Bibliotheksbestand der grundlegenden Literatur:
>>* [Wöhe, Günther: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=3)
>>* [Wöhe, Günther: Übungsbuch zur Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. Aufl., München 2013](http://opac.lbs-ilmenau.gbv.de/DB=2/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=2)
##### Ergänzende Literatur
>>* [Freter, Hermann: Marketing, 1. Aufl., München 2004](http://www.amazon.de/Marketing-Einf%C3%BChrungsbuch-%C3%9Cbungsaufgaben-Pearson-Economic/dp/3827371279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406802743&sr=8-1&keywords=Freter%2C+Hermann%3A+Marketing)
>>* [Froböse, M./ Kaapke, A.: Marketing: Ein praxisorientierte Einführung mit Fallbeispielen, 2. Aufl., Frankfurt a.M. 2003](http://www.amazon.de/Marketing-Eine-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Fallbeispielen/dp/3800629763/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406803283&sr=8-1&keywords=Frob%C3%B6se%2C+Michael+und+Andreas+Kaapke%3A+Marketing)
>>* [Homburg, Christian.: Grundlagen des Marketingmanagements, 3. Aufl., Wiesbaden 2012](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketingmanagements-Einf%C3%BChrung-Instrumente-Unternehmensf%C3%BChrung/dp/3834934364/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=1J2TXQXQ1B1JM8QRB6G8)
>>* [Kotler, Philip: Grundlagen des Marketing, 5. Aufl., München 210](http://www.amazon.de/Grundlagen-Marketing-Pearson-Studium-Economic/dp/3868940146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406821569&sr=8-1&keywords=Kotler%2C+Philip+et+al.%3A+Grundlagen+des+Marketing%2C)
>>* [Wis, Hans Christian: Marketing, 16. Aufl., Ludwigshafen 2012](http://www.amazon.de/Marketing-Hans-Christian-Weis/dp/3470512760/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1406821749&sr=8-1-spell&keywords=Weis%2C+Hans+Christian%3A+Marketin+g)
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang**:** <br />Bachelor-Studiengang <br />Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br />ein Semester, 4 SWS<br />**Qualifikationsziele**:<br />Absatzwirtschaft gilt als Entwicklungsstufe zur Unternehmensführung und zum heutigen Marketing. Die Veranstaltung "Absatzwirtschaft" vermittelt Denkweisen, Konzepte, Prinzipien und Instrumente zur modernen Absatzwirtschaft und zeigt Verknüpfungen zu weiteren betriebswirtschaftlichen Fächern auf. Weiterhin sollen die Studierenden nach erfolgreicher Vermittlung des Wissens in der Lage sein:<br /> * die wachsende Bedeutung der Absatzwirtschaft bzw. des Marketings zu erklären,<br /> * anhand von Praxisfällen, Erfolgschancen als auch Risiken für Unternehmen in dynamischen Märkten zu erkennen,<br /> * absatzwirtschaftliche Instrumente zur Stärkung der Wettbewerbsposition anzuwenden und<br /> * durch Kenntnis von Marketingstrategien die einzelnen Instrumente der Absatzwirtschaft in eine Gesamtstrategien einzuordnen.<br />**Prüfung:** <br />Interaktive Wiederholung zu Beginn der Veranstaltung<br />Übungsaufgaben während der Veranstaltung<br />Klausur (100%)<br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Absatzwirtschaft" bei Frau Felicitas Kotsch wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 1. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften angeboten.
##### **Inhalte**

>>1) Informationsbeschaffung
>>>* Marktforschung
>>>* Käuferverhalten
>>>* Marktsegmentierung
>>>* Markt- und Absatzprognosen

>>2) Die absatzpolitischen Instrumente
>>>* Produktpolitik
>>>* Preispolitik
>>>* Kommunikationspolitik
>>>* Distributionspolitik

>>3) Marketingstrategien
>>>* Grundlagen des strategischen Marketings
>>>* Analyse der strategischen Ausgangssituation
>>>* Formulierung, Bewertung und Auswahl von Marketingstrategien



##### **Termine**
Im Wintersemester 2014/15 findet die Veranstaltung wie folgt statt:
| Vorlesungsteil | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| +| **Teil 1** | **Montag I** | 08:15 bis 9:45 Uhr | C205
| **Teil 1** | **Montag II** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch I** | 10:15 bis 11:45 Uhr | H000x
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | H000x