Revision [d3162a8]
Letzte Änderung am 2012-05-22 19:20:33 durch ChristianeUri
ADDITIONS
1. ...
2. ...
3. ...
1. ...
2. ...
DELETIONS
++1. http://wdb.fh-sm.de/GliederungEuIntWiUntR - PDF fehlt und Verweis, dass diese nicht existiert ist unschön ++
++2. http://wdb.fh-sm.de/Fall3OeRJH - Link zu Strukturbaum unter 2. ist fehlerhaft++
++3. http://wdb.fh-sm.de/GliederungWIPR3 - unter C. 3. Fall Kauf auf Raten
* hier soll sicherlich ein Verweis auf den Fall, den ich im Index finde erfolgen?
* im Index allerdings unter der folgenden Bezeichnung "FallKaufAufRatenVomNichteigentümer" - Umlautproblematik!; Verweis drauf, dass Seite noch nicht existiert und angelegt werden kann
* in der Fallsammlung WIPR Category_FallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!++
_mysteriös hin oder her - ist nun erledigt :-)_
++4. http://wdb.fh-sm.de/KonfliktVerhalten - Link zu "Fragen" unter C. ist noch leer - Literaturhinweis? (dann könnte ich das übernehmen++
++5. Es existieren zwei inhaltlich gleiche Seiten in der WDB: Zum einen KlausurFall (Eigentümer: TheresaHantsch) und KlausurFallFrageEins (ET: Christiane Uri); Wie kann das sein? Die Falllösung stammt aus dem Tutorium WIPRI und damit nachweislich nicht aus meiner Feder. Wer hat hier den ET geändert?
Die Version KlausurFallFrageEins enthält aktuellere Änderungen, sodass KlausurFall gelöscht werden kann. ++
_Jetzt ist aber ET Uri? Sehe kein Problem. Prinzipiell kann der Eigentümer das Eigentum an jemand anderen geben - das ist aber nur die momentane Frage der Rechte. Wer was wann bearbeitet hat kann man weiterhin entsprechend den wahren Umständen zurückverfolgen... Keine Sorge. Niemand reitet Sie in einen Urheberrechtsstreit - obwohl Sie schon mal für Spezialisten für solche Fälle gearbeitet haben..._
**Ich sehe das nicht ganz so entspannt (und das nicht wegen etwaiger UrhR-Verletzungen), aber gut. Wir sollten irgendwann mal darüber sprechen. Nichtsdestotrotz muss eine der beiden Seite gelöscht werden. Die ursprüngliche Seite KlausurFall von Frau Hantsch besteht <span style="text-decoration:underline;">neben</span> meiner KlausurFallFrageEins. Letztere hat inzwischen einige Änderungen erfahren (hauptsächlich Formatierungen), sodass die ältere Version KlausurFall gelöscht werden kann/muss. Andernfalls haben wir ein Duplikat. Verstehen Sie was ich meine?**
6. Unter CategoryFallsammlungWIPR finden sich noch vier Fälle, die in die Unterkategorien eingeordnet werden müssten.
>>* ~~FallInseratEinesGebrauchtwagens - hier habe ich keinen Zugriff~~(Frau Mordhorst angeschrieben)
>>* ~~FallKaufAufRatenVomNichteigentümer - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 3.~~ (erl. durch Prof. Lisiewicz)
>>* ~~FallVergleichendeWerbungFuerFernseher - auch hier habe ich keinen Zugriff~~ (Frau Mordhorst angeschrieben)
>> **- KlausurFall - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 5.**
++1. HBFileUpload - unter mögliche Dateiformate - Aufzählung vollständig?++
++2. [HBBenutzereinstellungen](HBBenutzereinstellungen) - vgl. in Tabelle zum Limit der Versionen (rote Markierung)++
Revision [689db82]
Bearbeitet am 2012-05-21 23:34:47 von ChristianeUri
ADDITIONS
_Jetzt ist aber ET Uri? Sehe kein Problem. Prinzipiell kann der Eigentümer das Eigentum an jemand anderen geben - das ist aber nur die momentane Frage der Rechte. Wer was wann bearbeitet hat kann man weiterhin entsprechend den wahren Umständen zurückverfolgen... Keine Sorge. Niemand reitet Sie in einen Urheberrechtsstreit - obwohl Sie schon mal für Spezialisten für solche Fälle gearbeitet haben..._
**Ich sehe das nicht ganz so entspannt (und das nicht wegen etwaiger UrhR-Verletzungen), aber gut. Wir sollten irgendwann mal darüber sprechen. Nichtsdestotrotz muss eine der beiden Seite gelöscht werden. Die ursprüngliche Seite KlausurFall von Frau Hantsch besteht <span style="text-decoration:underline;">neben</span> meiner KlausurFallFrageEins. Letztere hat inzwischen einige Änderungen erfahren (hauptsächlich Formatierungen), sodass die ältere Version KlausurFall gelöscht werden kann/muss. Andernfalls haben wir ein Duplikat. Verstehen Sie was ich meine?**
>>* ~~FallInseratEinesGebrauchtwagens - hier habe ich keinen Zugriff~~(Frau Mordhorst angeschrieben)
>>* ~~FallKaufAufRatenVomNichteigentümer - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 3.~~ (erl. durch Prof. Lisiewicz)
>>* ~~FallVergleichendeWerbungFuerFernseher - auch hier habe ich keinen Zugriff~~ (Frau Mordhorst angeschrieben)
>> **- KlausurFall - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 5.**
DELETIONS
_Jetzt ist aber ET Uri? Sehe kein Problem. Prinzipiell kann der Eigentümer das Eigentum an jemand anderen geben - das ist aber nur die momentane Frage der Rechte. Wer was wann bearbeitet hat kann man weiterhin entsprechend den wahren Umständen zurückverfolgen... Keine Sorge. Niemand reitet Sie in einen Urheberrechtsstreit - obwohl Sie schon mal für Spezialisten für solche Fälle gearbeitet haben..._
>>* FallInseratEinesGebrauchtwagens - hier habe ich keinen Zugriff
>>* FallKaufAufRatenVomNichteigentümer - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 3.
>>* FallVergleichendeWerbungFuerFernseher - auch hier habe ich keinen Zugriff
>>* KlausurFall - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 5.
Revision [aa1fdeb]
Bearbeitet am 2012-05-21 12:53:49 von WojciechLisiewicz
ADDITIONS
* in der Fallsammlung WIPR Category_FallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!++
_mysteriös hin oder her - ist nun erledigt :-)_
Die Version KlausurFallFrageEins enthält aktuellere Änderungen, sodass KlausurFall gelöscht werden kann. ++
_Jetzt ist aber ET Uri? Sehe kein Problem. Prinzipiell kann der Eigentümer das Eigentum an jemand anderen geben - das ist aber nur die momentane Frage der Rechte. Wer was wann bearbeitet hat kann man weiterhin entsprechend den wahren Umständen zurückverfolgen... Keine Sorge. Niemand reitet Sie in einen Urheberrechtsstreit - obwohl Sie schon mal für Spezialisten für solche Fälle gearbeitet haben..._
DELETIONS
3. http://wdb.fh-sm.de/GliederungWIPR3 - unter C. 3. Fall Kauf auf Raten
* in der Fallsammlung WIPR Category_FallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!
5. Es existieren zwei inhaltlich gleiche Seiten in der WDB: Zum einen KlausurFall (Eigentümer: TheresaHantsch) und KlausurFallFrageEins (ET: Christiane Uri); Wie kann das sein? Die Falllösung stammt aus dem Tutorium WIPRI und damit nachweislich nicht aus meiner Feder. Wer hat hier den ET geändert?
Die Version KlausurFallFrageEins enthält aktuellere Änderungen, sodass KlausurFall gelöscht werden kann.
1. HBFileUpload - unter mögliche Dateiformate - Aufzählung vollständig?
2. [HBBenutzereinstellungen](HBBenutzereinstellungen) - vgl. in Tabelle zum Limit der Versionen (rote Markierung)
Revision [5bde2e8]
Bearbeitet am 2012-05-21 10:53:23 von ChristianeUri
ADDITIONS
5. Es existieren zwei inhaltlich gleiche Seiten in der WDB: Zum einen KlausurFall (Eigentümer: TheresaHantsch) und KlausurFallFrageEins (ET: Christiane Uri); Wie kann das sein? Die Falllösung stammt aus dem Tutorium WIPRI und damit nachweislich nicht aus meiner Feder. Wer hat hier den ET geändert?
Die Version KlausurFallFrageEins enthält aktuellere Änderungen, sodass KlausurFall gelöscht werden kann.
6. Unter CategoryFallsammlungWIPR finden sich noch vier Fälle, die in die Unterkategorien eingeordnet werden müssten.
>>* FallInseratEinesGebrauchtwagens - hier habe ich keinen Zugriff
>>* FallKaufAufRatenVomNichteigentümer - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 3.
>>* FallVergleichendeWerbungFuerFernseher - auch hier habe ich keinen Zugriff
>>* KlausurFall - vgl. hierzu die o.g. Anmerkung unter 5.
2. [HBBenutzereinstellungen](HBBenutzereinstellungen) - vgl. in Tabelle zum Limit der Versionen (rote Markierung)
DELETIONS
2. [HBBenutzereinstellungen](HBBenutzereinstellungen) - vgl. in Tabelle zum Limit der Versionen
Revision [5c50954]
Bearbeitet am 2012-03-02 10:32:40 von ChristianeUri
ADDITIONS
* in der Fallsammlung WIPR Category_FallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!
DELETIONS
* in der Fallsammlung WIPR CategoryFallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!
Revision [f02ea8f]
Bearbeitet am 2012-02-29 21:17:00 von ChristianeUri
ADDITIONS
**A. Fehler in der WDB korrigieren**
3. http://wdb.fh-sm.de/GliederungWIPR3 - unter C. 3. Fall Kauf auf Raten
* hier soll sicherlich ein Verweis auf den Fall, den ich im Index finde erfolgen?
* im Index allerdings unter der folgenden Bezeichnung "FallKaufAufRatenVomNichteigentümer" - Umlautproblematik!; Verweis drauf, dass Seite noch nicht existiert und angelegt werden kann
* in der Fallsammlung WIPR CategoryFallsammlungWIPR erscheint Fall ebenfalls - das verstehe ich nicht: Wenn Fall nicht existiert, dürfte er hier auch nicht erscheinen - mysteriös!
**B. Hilfe erbeten**
1. HBFileUpload - unter mögliche Dateiformate - Aufzählung vollständig?
2. [HBBenutzereinstellungen](HBBenutzereinstellungen) - vgl. in Tabelle zum Limit der Versionen
3. ...
DELETIONS
**I.**
++Die Bearbeitung der LizenzWDB ist bis auf ein paar kleinere Punkte abgeschlossen:
Zu klären sind noch drei Dinge:
1. Die Bezeichnung "Wdb.fh-sm - Lizenz" (in Anlehnung an die openlaw.pl) gefällt mir irgendwie nicht. Haben Sie hierzu noch einen anderen Vorschlag?
2. Wir sollten der Lizenz eine Versionsnummer geben sowie Monat und Jahr der Version ausweisen. (Vorschlag: Version 0.1 August 2011 - oder wir datieren frech zurück)
3. Vergleiche Anmerkung unter der Lizenz. Hier ergibt sich für den Punkt 6 (Modifikationen), Buchstabe F. eine Hürde, die ich allein nicht lösen kann.
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen. ++
**II.**
++Verfügt die WDB bereits über eine eigene E-Mail-Adresse? Worüber laufen die Anfragen von Nutzern? ++
über mich, per Kontaktformular
**III. Zu den Nutzungsbedingungen:**
Ihre Notiz hierzu (die ich inzwischen in den NutzungsBedingungen entfernt habe):
++
Alle Leser und Autoren der Wissensdatenbank erklären sich mit folgenden Regeln einverstanden:++
* keine Haftung der Autoren für Inhalte,
++- aber keine mutwilligen Falschinformationen,
* keine urheberrechtlich geschützten Werke oder Informationen in die Datenbank einstellen !
* mit der Einstellung eigener Texte werden dem Datenbankbetreiber und den Lesern / Nutzern der Datenbank alle Rechte gemäß der [openlaw.pl - Lizenz](OpenlawLizenz) eingeräumt; mit anderen Worten: hier wird nur aufgrund der o. g. Lizenz veröffentlicht; Veröffentlichung ohne Einverständnis für die o. g. Regeln ist nicht gestattet.
++
Bis auf den ersten Punkt werden alle Anforderungen "gedeckt". Hierzu müssen wir bei Gelegenheit noch einmal sprechen.
**IV. Gemeinsamen Terminus finden!**
++Im Moment gehts noch ein wenig wild mit folgenden Begrifflichkeiten zu:
der/die Anbieter(in) und der/die Betreiber(in)
Im vorliegenden Kontext ergeben sich meines Erachtens keine besonderen Unterschiede zwischen den Begriffen "Anbieter" und "Betreiber", wobei ich auf Anhieb geneigt bin, die FH als Anbieterin und Sie als Betreiber des Dienstes klassifizieren zu wollen. Eine derartige Unterscheidung habe ich aber bisher nicht gefunden.
In der Lizenz und den Nutzungsbedingungen etc. sollte (sofern kein Unterschied besteht) Einheitlichkeit herrschen. Wenn die FH Schmalkalden Anbieterin/Betreiberin ist, würde ich mich gern auf <span style="text-decoration:underline;">eine</span> Begrifflichkeit "einschießen".
Mein Vorschlag: die Betreiberin++
++ **Bitte Betreiberin verwenden. Vorschlag gut.**++
++Wenn die Wiki derart mit der FH Seite verflochten wird (wie wir das hier anstreben), sind die Eigentumsverhältnisse doch geklärt, oder? ++
**V. UserList**
++1. Kann es sein, dass ich nicht alle Nutzer sehe, sondern nur die zuletzt angemeldeten? Für die Datenschutzleitlinie ist das relevant. Sofern dies der Fall sein sollte, müssen wir darüber unbedingt sprechen. Ich denke da haben wir sonst ein Problem.
2. In der UserList kann ich zu jedem einzelnen Nutzer eine Profilseite aufrufen und sofern dieser hier Daten veröffentlicht diese einsehen. Warum funktioniert das nicht bei dem User "Katharina Wenzel"? Hier werde ich auf eine Seite zum Energieliefervertrag geleitet. ???++
**VI. Kommentare**
++Ich meine in unserer letzten Besprechung von Ihnen gehört zu haben, dass man Kommentare zu Beiträgen auch ohne Registrierung/Benutzerkonto hinterlassen kann. Nachdem ich das eben ausprobieren wollte, musste ich feststellen, dass dies nicht funktioniert. Habe ich Sie da falsch verstanden? ++Kommentare sind auch nur mit Anmeldung möglich!
**VII. Hinweise zur Registrierung und deinem Benutzerkonto**
~~Bitte die roten Passagen in HinweiseRegistrierungBenutzerkonto prüfen.~~erledigt
Revision [d02af12]
Bearbeitet am 2011-10-18 22:24:22 von ChristianeUri
DELETIONS
**Bitte Betreiberin verwenden. Vorschlag gut.**
Revision [07739d1]
Bearbeitet am 2011-10-15 20:42:54 von WojciechLisiewicz
ADDITIONS
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen. ++
über mich, per Kontaktformular
Alle Leser und Autoren der Wissensdatenbank erklären sich mit folgenden Regeln einverstanden:++
Mein Vorschlag: die Betreiberin++
**Bitte Betreiberin verwenden. Vorschlag gut.**
2. In der UserList kann ich zu jedem einzelnen Nutzer eine Profilseite aufrufen und sofern dieser hier Daten veröffentlicht diese einsehen. Warum funktioniert das nicht bei dem User "Katharina Wenzel"? Hier werde ich auf eine Seite zum Energieliefervertrag geleitet. ???++
~~Bitte die roten Passagen in HinweiseRegistrierungBenutzerkonto prüfen.~~erledigt
DELETIONS
Die Bearbeitung der LizenzWDB ist bis auf ein paar kleinere Punkte abgeschlossen:
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen.
Verfügt die WDB bereits über eine eigene E-Mail-Adresse? Worüber laufen die Anfragen von Nutzern?
Alle Leser und Autoren der Wissensdatenbank erklären sich mit folgenden Regeln einverstanden:
* aber keine mutwilligen Falschinformationen,
Im Moment gehts noch ein wenig wild mit folgenden Begrifflichkeiten zu:
Mein Vorschlag: die Betreiberin
Wenn die Wiki derart mit der FH Seite verflochten wird (wie wir das hier anstreben), sind die Eigentumsverhältnisse doch geklärt, oder?
1. Kann es sein, dass ich nicht alle Nutzer sehe, sondern nur die zuletzt angemeldeten? Für die Datenschutzleitlinie ist das relevant. Sofern dies der Fall sein sollte, müssen wir darüber unbedingt sprechen. Ich denke da haben wir sonst ein Problem.
2. In der UserList kann ich zu jedem einzelnen Nutzer eine Profilseite aufrufen und sofern dieser hier Daten veröffentlicht diese einsehen. Warum funktioniert das nicht bei dem User "Katharina Wenzel"? Hier werde ich auf eine Seite zum Energieliefervertrag geleitet. ???
Ich meine in unserer letzten Besprechung von Ihnen gehört zu haben, dass man Kommentare zu Beiträgen auch ohne Registrierung/Benutzerkonto hinterlassen kann. Nachdem ich das eben ausprobieren wollte, musste ich feststellen, dass dies nicht funktioniert. Habe ich Sie da falsch verstanden?
Bitte die roten Passagen in HinweiseRegistrierungBenutzerkonto prüfen.
Revision [79dacfd]
Bearbeitet am 2011-08-30 14:30:52 von ChristianeUri
ADDITIONS
**VI. Kommentare**
Ich meine in unserer letzten Besprechung von Ihnen gehört zu haben, dass man Kommentare zu Beiträgen auch ohne Registrierung/Benutzerkonto hinterlassen kann. Nachdem ich das eben ausprobieren wollte, musste ich feststellen, dass dies nicht funktioniert. Habe ich Sie da falsch verstanden?
**VII. Hinweise zur Registrierung und deinem Benutzerkonto**
Bitte die roten Passagen in HinweiseRegistrierungBenutzerkonto prüfen.
Revision [99478fc]
Bearbeitet am 2011-08-18 08:57:44 von ChristianeUri
ADDITIONS
**V. UserList**
1. Kann es sein, dass ich nicht alle Nutzer sehe, sondern nur die zuletzt angemeldeten? Für die Datenschutzleitlinie ist das relevant. Sofern dies der Fall sein sollte, müssen wir darüber unbedingt sprechen. Ich denke da haben wir sonst ein Problem.
2. In der UserList kann ich zu jedem einzelnen Nutzer eine Profilseite aufrufen und sofern dieser hier Daten veröffentlicht diese einsehen. Warum funktioniert das nicht bei dem User "Katharina Wenzel"? Hier werde ich auf eine Seite zum Energieliefervertrag geleitet. ???
Revision [92cf904]
Bearbeitet am 2011-08-17 14:43:57 von ChristianeUri
ADDITIONS
**I.**
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen.
**II.**
Verfügt die WDB bereits über eine eigene E-Mail-Adresse? Worüber laufen die Anfragen von Nutzern?
**III. Zu den Nutzungsbedingungen:**
Ihre Notiz hierzu (die ich inzwischen in den NutzungsBedingungen entfernt habe):
Alle Leser und Autoren der Wissensdatenbank erklären sich mit folgenden Regeln einverstanden:
* keine Haftung der Autoren für Inhalte,
* aber keine mutwilligen Falschinformationen,
* keine urheberrechtlich geschützten Werke oder Informationen in die Datenbank einstellen !
* mit der Einstellung eigener Texte werden dem Datenbankbetreiber und den Lesern / Nutzern der Datenbank alle Rechte gemäß der [openlaw.pl - Lizenz](OpenlawLizenz) eingeräumt; mit anderen Worten: hier wird nur aufgrund der o. g. Lizenz veröffentlicht; Veröffentlichung ohne Einverständnis für die o. g. Regeln ist nicht gestattet.
Bis auf den ersten Punkt werden alle Anforderungen "gedeckt". Hierzu müssen wir bei Gelegenheit noch einmal sprechen.
**IV. Gemeinsamen Terminus finden!**
Im Moment gehts noch ein wenig wild mit folgenden Begrifflichkeiten zu:
der/die Anbieter(in) und der/die Betreiber(in)
Im vorliegenden Kontext ergeben sich meines Erachtens keine besonderen Unterschiede zwischen den Begriffen "Anbieter" und "Betreiber", wobei ich auf Anhieb geneigt bin, die FH als Anbieterin und Sie als Betreiber des Dienstes klassifizieren zu wollen. Eine derartige Unterscheidung habe ich aber bisher nicht gefunden.
In der Lizenz und den Nutzungsbedingungen etc. sollte (sofern kein Unterschied besteht) Einheitlichkeit herrschen. Wenn die FH Schmalkalden Anbieterin/Betreiberin ist, würde ich mich gern auf <span style="text-decoration:underline;">eine</span> Begrifflichkeit "einschießen".
Mein Vorschlag: die Betreiberin
Wenn die Wiki derart mit der FH Seite verflochten wird (wie wir das hier anstreben), sind die Eigentumsverhältnisse doch geklärt, oder?
******
DELETIONS
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen.
Revision [59f0df9]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von ChristianeUri am 2011-08-16 13:43:00 erstellt
ADDITIONS
### Aktuelle Fragen
Die Bearbeitung der LizenzWDB ist bis auf ein paar kleinere Punkte abgeschlossen:
Zu klären sind noch drei Dinge:
1. Die Bezeichnung "Wdb.fh-sm - Lizenz" (in Anlehnung an die openlaw.pl) gefällt mir irgendwie nicht. Haben Sie hierzu noch einen anderen Vorschlag?
2. Wir sollten der Lizenz eine Versionsnummer geben sowie Monat und Jahr der Version ausweisen. (Vorschlag: Version 0.1 August 2011 - oder wir datieren frech zurück)
3. Vergleiche Anmerkung unter der Lizenz. Hier ergibt sich für den Punkt 6 (Modifikationen), Buchstabe F. eine Hürde, die ich allein nicht lösen kann.
Sofern diese Punkte abgehakt sind, ist die Lizenz fertig. Die Verknüpfung derselben erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung der Nutzungsbedingungen.
**Erledigte (oder vorerst zurückgestellte) Fragen:**
>>* Verständnisfrage: die openlaw.pl Lizenz soll auch für unsere Wissensdatenbank direkte Wirkung entfalten. Warum schaltet man die polnische Lizenz "dazwischen", die eine gekürzte Version der GNU FDL darstellt - _WL: so war das nicht gemeint; ich meinte eher, eine der openlaw.pl nachgebildete deutsche Fassung zu machen und allein diese zu verwenden - also zwischen der GNU FDL und unserer Lizenz nichts zwischenzuschalten_
>>* Was passiert, wenn man Gleiches im Deutschen nachbildet (meinetwegen auch in direkter Anlehnung an die polnische Lizenz) ohne die polnische Lizenz zu erwähnen? - _WL: genau so machen wir das_ .
>>> - die etwas umständliche Vorgehensweise (Übersetzung der polnischen Version ins deutsche, wobei bereits die polnische Version eine Übersetzung aus dem englischen darstellt) führt dazu, dass ich an einigen Stellen nicht nur den Sinn nicht wiederfinde, sondern auch das Gefühl habe ich würde etwas "zusammen basteln", was am Ende unverständlich, widersprüchlich und lückenhaft ist - _WL: genau deshalb ist die Übersetzung nur zur Orientierung - so haben wir das besprochen - wichtig ist, jetzt aus der GNU FDL direkt oder aus anderen (freien) Vorschlägen ein rundes Ding zu bauen_
>>* Haben wir eine mögliche Creative Commons Lizenz bereits vollkommen ausgeschlossen? - _WL: nein; CC ist allerdings insofern kompliziert, dass damit verschiedene Schutzstufen denkbar sind - ich habe Angst, dass das ein Chaos verursachen könnte; es sei denn, wir wählen nur eine einzige Stufe CC für alles - da bin ich noch nicht so Experte_
>>> - die Suche nach einer optimalen Lizenz für die Wissensdatenbank führt immer wieder zur CC, die in unterschiedlichsten Abstufungen erhältlich ist
>>> - angepasste Suche nach Lizenz möglich (unter Berücksichtigung unserer Anforderungen) vgl. unter: http://creativecommons.org/choose/?lang=de&#8734;
>>> - Auch Wikipedia rückt von der GNU FDL ab und muss diese nur noch aus Kompatibilitätsgründen hinterlegen, vgl. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Lizenzbestimmungen&#8734;.
>>> - ich habe dabei die Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported im Auge.
>>* Benutzen wir Webtracking-Tools? Was wird neben Benutzernamen, Passwort und E-Mail gespeichert. Insbesondere die IP-Adresse? - _WL: in logfiles wird IP-Adresse immer gespeichert; ist nicht so schnell verfügbar, aber wird irgendwo sicher gespeichert; Webtracking-Tools benutzen wir derzeit nur rudimentär, aber die Option sollten wir uns vorbehalten_
>>* Idee in diesem Zusammenhang: bei Eingabemaske evtl. Unterscheidung zw. Pflichtangaben und freiwilligen Angaben (ggf. E-Mail-Adresse) nebst Belehrung bzgl. Konsequenzen''
>>* Kann ein einmal angelegtes "Konto" wieder gelöscht werden? Wie? - _WL: derzeit nur manuell - E-Mail an den Admin_