Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
Arbeitsangebot
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: Arbeitsangebot

Zusammenfassung


Konsum stiftet dem privaten Haushalt Nutzen, Arbeit ruft Arbeitsleid hervor. Auf dem Arbeitsmarkt trifft der Konsument eine Konsum-Freizeit- Entscheidung. Sein Arbeitsangebot hängt positiv vom Reallohnsatz ab.

Aufgaben


1. Was besagt eine Konsum-Freizeit-Kurve?


Ist der geometrische Ort aller Kombinationen von Konsum und Freizeit, die bei Variation des Reallohnsatzes den Nutzen eines privaten Haushalts maximieren.

2. Wie wirken sich gesetzliche Höchst-und Mindestpreise auf das Arbeitsmarktgleichgewicht aus?


Ein Mindestpreis (Mindestlohn) führt zu einem Arbeitsangebotsüberhang--> Arbeitslosigkeit.
Ein Höchstpreis (z. B. Ein-Euro-Job) führt zu einem Arbeitsnachfrageüberhang--> Überbeschäftigung.



Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki