Revision [9fc893c]
Letzte Änderung am 2015-04-01 09:42:57 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2015 findet die Veranstaltung "Buchführung" **nicht** statt. Im Wintersemester 2014/2015 wurde diese wie folgt angeboten:
DELETIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung " Buchführung" wie folgt statt:
Revision [999dd0f]
Bearbeitet am 2014-08-13 18:03:21 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung " Buchführung" wie folgt statt:
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} D 0301||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
DELETIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung " Buchführung" **nicht** statt. Im WS 2013/2014 wurde diese wie folgt angeboten:
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} H 0001||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
Revision [013156e]
Bearbeitet am 2014-02-26 10:45:13 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung " Buchführung" **nicht** statt. Im WS 2013/2014 wurde diese wie folgt angeboten:
DELETIONS
Im Wintersemester 2013/2014 findet die Veranstaltung "Buchführung" wie folgt statt:
Revision [b1e366f]
Bearbeitet am 2013-09-24 17:59:38 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} H 0001||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
DELETIONS
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} &#8211;||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
Revision [96c89af]
Bearbeitet am 2013-09-08 15:15:03 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
Im Wintersemester 2013/2014 findet die Veranstaltung "Buchführung" wie folgt statt:
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} &#8211;||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
DELETIONS
Im Wintersemester 2012/2013 fand die Veranstaltung "Buchführung" wie folgt statt:
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} D0301||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
Revision [80dd4b9]
Bearbeitet am 2013-06-16 21:52:05 von ChristianeUri
ADDITIONS
>>* Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäftsvorfälle
DELETIONS
>>* Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle
Revision [278af12]
Bearbeitet am 2013-06-14 13:28:20 von ChristianeUri
ADDITIONS
##### Teil des Moduls "Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften"
>>* [Bieg: Buchführung](BiegBuchfuehrung)
>>* [Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens](EiseleRechnungswesen)
>>* [Wöhe/ Kußmaul: Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik](WoeheKussmaulBuchfuehrung)
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **zusammen mit BWL und [VWL](Volkswirtschaftslehre) insgesamt 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur 30 Minuten [getrennte Prüfungen der Teilmodule: BWL (120min), [VWL (90min)](Volkswirtschaftslehre), Buchführung (30min)]<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 40 f. (Stand: 2013).**<br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Buchführung" bei Herrn Prof. Dr. iur. Hofbauer wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 1. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
##### **Inhalte**
##### **Termine**
Im Wintersemester 2012/2013 fand die Veranstaltung "Buchführung" wie folgt statt:
|=|{color:#696969; background-color: #f5f5f5; width: 80px; text-align:center} Wochentag|=|{color:#696969; background-color: #f5f5f5; width: 150px; text-align:center} Uhrzeit|=|{color:#696969; background-color: #f5f5f5; width: 100px; text-align:center} Raum|=|
||{text-align:center}** _Vierzehntäglich_
Montag **||{text-align:center} 17:45 bis 19:15 Uhr||{text-align:center} D0301||**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
DELETIONS
##### Teil aus dem Bereich "Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften"
##### Allgemeine Informationen
[Bieg: Buchführung](BiegBuchfuehrung)
[Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens](EiseleRechnungswesen)
[Wöhe / Kußmaul: Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik](WoeheKussmaulBuchfuehrung)
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 40 f. (Stand: 2013).**<br />
Die Vorlesung Buchführung wurde im Wintersemester 2012/2013 von Herrn Prof. Dr. Markus Hofbauer gehalten.
##### Inhalt
##### Termine
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Buchführung" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wie folgt statt:
* für alle Studenten 14-täglich Montag 17.45 &#8211; 19.15 Uhr D 0301
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
***
Revision [8fdceb0]
Bearbeitet am 2013-05-30 11:56:26 von ChristianeUri
ADDITIONS
##### Teil aus dem Bereich "Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften"
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 40 f. (Stand: 2013).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 39 f. (Stand: 2012).**<br />
Revision [427be9b]
Bearbeitet am 2013-04-18 09:57:54 von ChristianeUri
ADDITIONS
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Hofbauer](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6520).
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 39 f. (Stand: 2012).**<br />
DELETIONS
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt an Herrn [Prof. Dr. Hofbauer](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6520).
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
Revision [c290ebe]
Bearbeitet am 2013-04-17 17:11:46 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung**Credits: **gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP**Studiengang **: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 1 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * systematische und praxisorientierte Einführung in Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung<br /> * Grundlagen Jahresabschluss<br /> * erkennen grundlegender Probleme der Rechnungslegung und Jahresabschluss<br />**Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
DELETIONS
| **Ausgewählte Informationen über die Veranstaltung gemäß Modulhandbuch (Stand: 2012)** <br />1. **Modultitel:** Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung<br />3. **Credits:** gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP <br />6. **Studiengang**: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />8. **Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 1 LVS<br />11. **Qualifikationsziele**:<br />Das Teilmodul Buchführung soll eine systematische und praxisorientierte Einführung in die Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung geben. Dabei werden auch Grundlagen für die wissenschaftliche Durchdringung der Probleme des Jahresabschlusses gelegt. Die Studierenden sollten am Schluss in der Lage sein, die wichtigsten Geschäftsvorfälle buchtechnisch korrekt zu behandeln und grundlegende Probleme der Rechnungslegung und des Jahresabschlusses erkennen.<br />**Die Veranstaltung vermittelt überwiegend:** <br /> * Fachkompetenz: 60%<br /> * Methodenkompetenz: 30%<br /> * Systemkompetenz: 5%<br /> * Sozialkompetenz: 5%<br />12. **Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />15. **Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
Revision [8153d72]
Bearbeitet am 2013-04-04 20:59:04 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
[Bieg: Buchführung](BiegBuchfuehrung)
[Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens](EiseleRechnungswesen)
[Wöhe / Kußmaul: Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik](WoeheKussmaulBuchfuehrung)
DELETIONS
Bieg: Buchführung
Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens
Wöhe / Kußmaul: Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik
Revision [a0138a2]
Bearbeitet am 2013-03-12 16:42:50 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| **Ausgewählte Informationen über die Veranstaltung gemäß Modulhandbuch (Stand: 2012)** <br />1. **Modultitel:** Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung<br />3. **Credits:** gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP <br />6. **Studiengang**: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />8. **Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 1 LVS<br />11. **Qualifikationsziele**:<br />Das Teilmodul Buchführung soll eine systematische und praxisorientierte Einführung in die Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung geben. Dabei werden auch Grundlagen für die wissenschaftliche Durchdringung der Probleme des Jahresabschlusses gelegt. Die Studierenden sollten am Schluss in der Lage sein, die wichtigsten Geschäftsvorfälle buchtechnisch korrekt zu behandeln und grundlegende Probleme der Rechnungslegung und des Jahresabschlusses erkennen.<br />**Die Veranstaltung vermittelt überwiegend:** <br /> * Fachkompetenz: 60%<br /> * Methodenkompetenz: 30%<br /> * Systemkompetenz: 5%<br /> * Sozialkompetenz: 5%<br />12. **Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />15. **Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
DELETIONS
| **Ausgewählte Informationen über die Veranstaltung gemäß Modulhandbuch** <br />1. **Modultitel:** Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung<br />3. **Credits:** gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP <br />6. **Studiengang**: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />8. **Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 1 LVS<br />11. **Qualifikationsziele**:<br />Das Teilmodul Buchführung soll eine systematische und praxisorientierte Einführung in die Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung geben. Dabei werden auch Grundlagen für die wissenschaftliche Durchdringung der Probleme des Jahresabschlusses gelegt. Die Studierenden sollten am Schluss in der Lage sein, die wichtigsten Geschäftsvorfälle buchtechnisch korrekt zu behandeln und grundlegende Probleme der Rechnungslegung und des Jahresabschlusses erkennen.<br />**Die Veranstaltung vermittelt überwiegend:** <br /> * Fachkompetenz: 60%<br /> * Methodenkompetenz: 30%<br /> * Systemkompetenz: 5%<br /> * Sozialkompetenz: 5%<br />12. **Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />15. **Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
Revision [2ddc546]
Bearbeitet am 2013-03-12 11:54:06 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Buchführung" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wie folgt statt:
DELETIONS
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Buchführung" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wir folgt statt:
Revision [e082d9b]
Bearbeitet am 2013-03-11 20:47:00 von SteffenNicolaus
DELETIONS
Kategorien: [Fakultät Wirtschaftsrecht](CategoryFKWirtschaftsrecht)
Revision [b1e6117]
Bearbeitet am 2013-03-11 20:12:09 von ChristianeUri
ADDITIONS
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
DELETIONS
_Von Seiten der Professoren werden bisher noch keine Vorlesungsinhalte in der Wiki zur Verfügung gestellt._
Revision [65047fe]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von SteffenNicolaus am 2013-03-11 13:49:38 erstellt
ADDITIONS
### Buchführung
##### Allgemeine Informationen
**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt an Herrn [Prof. Dr. Hofbauer](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6520).
**Literaturhinweise**
Umfangreiche Veranstaltungsunterlagen mit weiterführenden Hinweisen werden zu Beginn der Veranstaltung angeboten.
Bieg: Buchführung
Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens
Wöhe / Kußmaul: Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik
| |
| +| **Ausgewählte Informationen über die Veranstaltung gemäß Modulhandbuch** <br />1. **Modultitel:** Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften &#8211; Teilmodul Buchführung<br />3. **Credits:** gemeinsam mit BWL und VWL 10 CP <br />6. **Studiengang**: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester<br />8. **Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 1 LVS<br />11. **Qualifikationsziele**:<br />Das Teilmodul Buchführung soll eine systematische und praxisorientierte Einführung in die Finanzbuchhaltung und doppelte Buchführung geben. Dabei werden auch Grundlagen für die wissenschaftliche Durchdringung der Probleme des Jahresabschlusses gelegt. Die Studierenden sollten am Schluss in der Lage sein, die wichtigsten Geschäftsvorfälle buchtechnisch korrekt zu behandeln und grundlegende Probleme der Rechnungslegung und des Jahresabschlusses erkennen.<br />**Die Veranstaltung vermittelt überwiegend:** <br /> * Fachkompetenz: 60%<br /> * Methodenkompetenz: 30%<br /> * Systemkompetenz: 5%<br /> * Sozialkompetenz: 5%<br />12. **Inhalte**:<br /> * Grundbegriffe<br /> * Inventar und Inventur<br /> * Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle<br /> * Buchführung auf Erfolgskonten<br /> * Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle<br /> * Vorber. Abschlussbuchungen<br /> <br />15. **Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur 30 Minuten (getrennte Prüfung der Teilmodule: BWL (120min), VWL (90min), Buchführung (30min)<br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht.<br />
Die Vorlesung Buchführung wurde im Wintersemester 2012/2013 von Herrn Prof. Dr. Markus Hofbauer gehalten.
##### Inhalt
>>* Grundbegriffe
>>* Inventar und Inventur
>>* Bilanzaufbau und bilanzverändernde Geschäfsvorfälle
>>* Buchführung auf Erfolgskonten
>>* Buchung ausgewählter Geschäftsvorfälle
>>* Vorber. Abschlussbuchungen
##### Termine
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Buchführung" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wir folgt statt:
* für alle Studenten 14-täglich Montag 17.45 &#8211; 19.15 Uhr D 0301
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Von Seiten der Professoren werden bisher noch keine Vorlesungsinhalte in der Wiki zur Verfügung gestellt._
***
Kategorien: [Fakultät Wirtschaftsrecht](CategoryFKWirtschaftsrecht)