Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: BuchfuehrungTutorienAufgabenBilanz

Buchführung Tutorien SS2014


1. Aufgabenteil



Aufgabe 1:

Erstelle aus folgenden Angaben eine Bilanz:


Bankdarlehen Raiffeisenbank800.000 €
Fuhrpark30.000 €
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an U Hummel50.000 €
Gebäude mit Grundstück400.000 €
Warenvorräte5.000 €
Betriebs- und Geschäftsausstattung40.000 €
Lagerhalle200.000 €
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an U Müller150.000 €
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen15.000 €
Kassenbestand2.000 €
Bankguthaben Raiffeisenbank15.000 €


Stelle folgende Vorgänge auf dem Bankkonto dar.

  1. Anfangsbestand (Guthaben): 1.000 €
  2. Bareinzahlung:300 €
  3. Abhebung: 450 €
  4. Überweisung eines anderen Unternehmen: 3.000 €
  5. Überweisung an einen anderen Unternehmer: 200 €

Ermittle den Schlussbestand!


Aufgabe 2

Stelle nach folgenden Angaben die Bilanz auf, erstelle die dazugehörigen Buchungssätze und
untersuche die Auswirkungen der folgenden Geschäftsvorfälle auf die Bilanz.


Anfangsbestände:
  • Gebäude 130.000 €
  • Maschinen 40.000 €
  • Forderungen 18.000 €
  • Kasse 8.000 €
  • Postbank 24.000 €
  • Bank 12.000 €
  • Eigenkapital ? €
  • Darlehensschulden 60.000 €
  • Verbindlichkeiten 15.000 €

Geschäftsvorfälle:
  1. Kauf einer Maschine auf Ziel 20.000 €
  2. Verkauf einer Garage, bar 10.000 €
  3. Bank gewährt ein Darlehen über 15.000 €
  4. Kundenzahlung per Postscheck 6.000 €
  5. Bareinzahlung auf Postbankkonto 10.000 €
  6. Postbanküberweisung an Lieferer 4.000 €


Aufgabe 3

Welche Bilanzpositionen des Unternehmers verändern sich durch die nachfolgenden Geschäftsvorfälle? Entscheide, ob es sich um Aktiv- oder Passivtausch, um eine Aktiv-Passiv-Mehrung oder -Minderung handelt.

  • Wareneinkauf gegen Barzahlung
  • Warenbarverkauf
  • Privateinlage bar
  • Kundenzahlung auf das Bankkonto
  • Kauf eines Computers
  • Bareinzahlung bei der Bank
  • Barbezahlung der betrieblichen Kfz-Steuer
  • Warenentnahme durch den Unternehmer
  • Lieferant verkauft uns Waren auf Ziel
  • Kunde zieht Skonto ab und bezahlt eine ausstehende Rechnung mit Scheck


Aufgabe 4

Bilde die Buchungssätze für folgende Geschäftsvorfälle und trage diese in die jeweiligen T-Konten ein.

  1. Barkauf eines neuen PCs für 1.000 €.
  2. Einzahlung von Bargeld auf das Bankkonto, 500 €.
  3. Tilgung der Bankverbindlichkeit durch Überweisung 10.000 €.
  4. Der Unternehmer legt ein Grundstück im Wert von 100.000 € in das Unternehmen ein.
  5. Kunden zahlen bar 500 €.
  6. Kauf eines Büroschreibtisches gegen Bankscheck, 1.500 €.
  7. Postbanküberweisung an einen Lieferanten, 4.000 €.
  8. Tilgung eines Darlehens durch Bankscheck, 1.500 €.
  9. Zielkauf einer Maschine, 6.000 €.
  10. Überweisung vom Postbankkonto auf das Bankkonto 2.500 €.
  11. Kunden zahlen 2.000 €
    1. durch Banküberweisung 1.800 €.
    2. bar 200 €.


Aufgabe 5

Welche Geschäftsvorfälle stehen hinter folgenden Buchungssätzen?

  1. Fuhrpark an Bank 6.400 €
  2. Verbindlichkeiten an Kasse 800 €
  3. Bank an Forderungen 4.200 €
  4. Verbindlichkeiten an Rohstoffe 1.200 €
  5. Rohstoffe an Verbindlichkeiten 2.000 €/ an Bank 1.500 €
  6. Bank an Postbank 3.000 €
  7. Bank an Hypothekendarlehen 40.000 €


PDF Aufgabenteil 1
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki