Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: BuchfuehrungTutorienAufgabenBuchungen3

Buchführung Tutorien SS2014


4. Aufgabenteil



Aufgabe 1

Ein Industriebetrieb hat am 12. Januar 2014 eine automatische Verpackungsanlage erworben. Der Listenpreis beträgt 350.000,00 €. Die Lieferfirma gewährt hierauf einen Sonderrabatt von 10%.
Außerdem wurden von der Lieferfirma in Rechnung gestellt: Transportkosten 3.000,00 €, Fundamentierungskosten 5.500,00 €, Montagekosten 1.500,00 €, zuzüglich Umsatzsteuer.
Der Rechnungsbetrag wurde durch Banküberweisung unter Abzug von 2 % Skonto beglichen.


  1. Ermitteln Sie die Anschaffungskosten der Verpackungsanlage.
  2. Geben Sie die Buchungssätze für Rechnungseingang und Rechnungsausgleich an.
  3. Die Verpackungsanlage hat eine Nutzungsdauer von 10 Jahren. Ermitteln Sie die Abschreibungsbeträge bei linearer und degressiver Abschreibung (20%)
  4. Für welche Abschreibungsart würden Sie sich entscheiden, wenn das Unternehmen mit Verlust bzw. Gewinn abschließt und es keine steuerrechtlichen Vorgaben gäbe? Begründen Sie.


Aufgabe 2

Kauf eines bebauten Grundstücks für 800.000,00 zu Beginn des Geschäftsjahres. Der Gebäudeanteil beträgt 200.000,00 €.
Die Gewerbesteuer beträgt 3,5%. Im Übrigen fallen noch folgende Kosten an:
Maklergebühr 24.000,00 € + USt; Notariatskosten 5.000,00 € + USt und Grundbuchkosten in Höhe von 3.000,00 €.

Ermitteln Sie die Anschaffungskosten des bebauten Grundstücks. Wie lauten die Buchungen?
Das Geschäftsgebäude hat eine Nutzungsdauer von 40 Jahren. Schreiben sie linear ab.



Aufgabe 3

Kauf eines Grundstücks mit Verwaltungsgebäude. Es fallen folgende Kosten an:
  • Kaufpreis 120.000,00 €
  • Gewerbesteuer: 3,5%
  • Grundbucheintragung 1000,00 €
  • Notariatskosten brutto 21.420,00 € (wobei 12.000,00 € auf das Grundstück entfallen)
  • Maklerprovision inkl. Steuer: 28.560,00 € (Anteil des Gebäudes: 8.000,00 €)
  • Erschließungskosten 4000,00 €
  • Grunderwerbssteuer 2590,00 € je Quartal.
  • Zur Finanzierung dieser Investition nehmen wir eine Hypothek i.H.v. 650.000,00 € (zzgl. 3% Sollzins p.a.) bei der Hausbank auf.
  • Außerdem wird nachträglich an der Hauswand eine Reklametafel angebracht, netto 14.500,00 €.


Aufgabe 4

Neukauf eines Firmenfahrzeugs netto 20.000,00 € (abzgl. 12,5% Rabatt und 2% Skonto, Frist: 14 Tage). Zudem fallen folgende Kosten an:

  • Überführungskosten, die an den Spediteur bar entrichtet werden: 250,00 €
  • Barzahlung der Zulassungsgebühr 750,00 € und erste Tankfüllung 50,00 € (alles Nettowerte).
  • Weiterhin lassen wir einen Schriftzug mit dem Firmenlogo und –namen als Aufdruck anbringen, brutto 416,50 €.
  • Baranzahlung von 7500,00 €, der Rest auf Ziel.
  • Wir nutzen den Skonto aus und überweisen die Schuld eine Woche später


Aufgabe 5

Die AHK für einen Lieferwagen belaufen sich auf 60.000 € im Jahr 2001, planmäßige ND sind 10 Jahre. Degressiver AfA-Satz: 20%, geschätzte Gesamtleistung: 200.000 km.

Lineare Abschreibung:

JahrBuchwert (Jahresanfang) Afa (Abschreibung)RBW (Jahresende)
200160.000,00
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010

Degressive Abschreibung:

JahrBuchwert (Jahresanfang)Degressive Afa (Abschreibung)Lineare Abschreibung (Afa)RBW (Jahresende)
200160.000,00
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010

Buchung Abschreibung:
Abschreibung an Aktivkonto

Abschlussbuchung:
GUV an Abschreibung

Leistungsbezogene Abschreibung:
Abschreibung je Leistungseinheit = AHK/Gesamtleistung = …………………../………………..=……….


JahrBuchwert (Jahresanfang)PeriodenleistungAfa (Abschreibung)Restbuchwert (Jahresende)
200160.000,0035.000,00
2002 15.000,00
2003 22.000,00
2004 17.500,00
2005 10.000,00
2006 12.500,00
2007 20.000,00
2008 28.000,00
2009 24.000,00
2010 16.000,00

PDF Aufgabenteil 3
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki