Revision [2332276]
Letzte Änderung am 2015-04-01 10:15:28 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2015 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” **nicht**statt. Im Wintersemester 2014/2015 wurde diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer angeboten.
DELETIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
Revision [a4ab6b1]
Bearbeitet am 2014-10-02 10:13:50 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
Revision [84cacfb]
Bearbeitet am 2014-08-18 11:02:23 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Die Vorlesung "Cross Cultural Communication" bei Frau Dolores Sanchez - Bengoa wird im Wintersemester 2014/15 für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
Die Vorlesung "Cross Cultural Communication" bei Frau Dolores Sanchez - Bengoa wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 7. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
Im SS 2014 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” **nicht**statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
Revision [273580a]
Bearbeitet am 2014-02-27 18:17:30 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” **nicht**statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” nicht statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
Revision [2667a3d]
Bearbeitet am 2014-02-26 19:59:49 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung “Cross Cultural Communication” nicht statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
Revision [3479403]
Bearbeitet am 2013-07-09 20:33:01 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS

**Kontakt:** Sämtliche Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an Frau Dolores Sanchez - Bengoa . Die hierfür notwendigen Kontaktdaten erfragen Sie bitte direkt in der Lehrveranstaltung.
##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Cross Cultural Communication" bei Frau Dolores Sanchez - Bengoa wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 7. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
##### **Projektinhalte**
Anhand von Beispielen wird die Thematik des Managements in Unternehmen verschiedener Kulturkreise besprochen. Ziel ist es, zu erlernen, wie kulturellen Unterschiede im Geschäftsalltag berücksichtigt und in die Unternehmenskultur integriert werden können. Die Studenten werden nach einer thematischen Einführung in Gruppen eingeteilt und erhalten die Aufgabe, kulturelle Besonderheiten eines Landes zu erarbeiten. Die Projektergebnisse werden anschließend den anderen Studenten des Projektes präsentiert und sind schriftlich in einem Aufsatz zusammenzufassen.
##### **Termine**
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
***A. Allgemeine Informationen**
Die Veranstaltungen zum Modul Cross Cultural Communication werden von Frau Dolores Sanchez - Bengoa gehalten.
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.

**B. Projektinhalt**
Anhand von Beispielen wird die Thematik des Managements in Unternehmen verschiedener Kulturkreise besprochen. Ziel ist est, zu erlernen, wie kulturellen Unterschiede im Geschäftsalltag berücksichtigt und in die Unternehmenskultur integriert werden können. Die Studenten werden nach einer thematischen Einführung in Gruppen eingeteilt und erhalten die Aufgabe, kulturelle Besonderheiten eines Landes zu erarbeiten. Die Projektergebnisse werden anschließend den anderen Studenten des Projektes präsentiert und sind schriftlich in einem Aufsatz zusammenzufassen.
Revision [55d7be5]
Bearbeitet am 2013-05-05 22:05:10 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
Revision [26c6ebe]
Bearbeitet am 2013-04-22 19:06:11 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Studiengang**:** <br />Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung**: <br />ein Semester, 2 LVS/Woche <br />**Prüfung und Benotung des Moduls**: <br />Voraussichtliche Prüfungsform: Projektpräsentation der einzelnen Gruppen in englischer Sprache und schriftliche Ausarbeitung der Präsentation<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung** <br /><span style="text-decoration:underline;">Studiengang: </span><br />Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester<br /><span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span> <br />ein Semester, 2 LVS/Woche <br /><span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls</span>: <br />Voraussichtliche Prüfungsform: Projektpräsentation der einzelnen Gruppen in englischer Sprache und schriftliche Ausarbeitung der Präsentation<br />
Revision [0260b32]
Bearbeitet am 2013-04-21 21:52:45 von KWuertz
ADDITIONS
Anhand von Beispielen wird die Thematik des Managements in Unternehmen verschiedener Kulturkreise besprochen. Ziel ist est, zu erlernen, wie kulturellen Unterschiede im Geschäftsalltag berücksichtigt und in die Unternehmenskultur integriert werden können. Die Studenten werden nach einer thematischen Einführung in Gruppen eingeteilt und erhalten die Aufgabe, kulturelle Besonderheiten eines Landes zu erarbeiten. Die Projektergebnisse werden anschließend den anderen Studenten des Projektes präsentiert und sind schriftlich in einem Aufsatz zusammenzufassen.
DELETIONS
Anhand von Beispielen wird die Thematik des Managements in Unternehmen verschiedener Kulturkreise besprochen. Ziel ist est, zu erlernen, wie kulturellen Unterschiede im Geschäftsalltag berücksichtigt und in die Unternehmenskultur integriert werden können. Die Studenten werden nach einer thematischen Einführung in Gruppen eingeteilt und erhalten die Aufgabe, kulturelle Besonderheiten eines Landes zu erarbeiten. Die Projektergebnisse werden anschließend den anderen Studenten des Projektes in präsentiert und sind schriftlich in einem Aufsatz zusammenzufassen.
Revision [34c856e]
Bearbeitet am 2013-04-21 18:41:19 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung** <br /><span style="text-decoration:underline;">Studiengang: </span><br />Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester<br /><span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span> <br />ein Semester, 2 LVS/Woche <br /><span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls</span>: <br />Voraussichtliche Prüfungsform: Projektpräsentation der einzelnen Gruppen in englischer Sprache und schriftliche Ausarbeitung der Präsentation<br />
***A. Allgemeine Informationen**
***
DELETIONS
**Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**
<span style="text-decoration:underline;">Studiengang: </span>
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester
<span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span>
ein Semester, 2 LVS/Woche
<span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls</span>:
Voraussichtliche Prüfungsform: Projektpräsentation der einzelnen Gruppen in englischer Sprache und schriftliche Ausarbeitung der Präsentation
**A. Allgemeine Informationen**
>>
Revision [f7db295]
Bearbeitet am 2013-04-19 10:25:56 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
**Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**
DELETIONS
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch**
Revision [2938307]
Bearbeitet am 2013-03-02 16:48:58 von Jorina Lossau
ADDITIONS
Die Veranstaltungen zum Modul Cross Cultural Communication werden von Frau Dolores Sanchez - Bengoa gehalten.
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer statt.
DELETIONS
**Kontakt**
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich) oder per E-Mail unter der Adresse sanchezl_at_cytanet_punkt_com_punkt_cy.
Die Veranstaltungen zum Modul Cross Cultural Communication werden in diesem Semester von Frau Dolores Sanchez - Bengoa gehalten.
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer in der Woche vom 03.12. 2012 Montags bis Freitags ab 10.00 Uhr in Raum D 0302 statt.
Revision [8fab0ae]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Jorina Lossau am 2012-12-09 14:31:00 erstellt
ADDITIONS
### Cross Cultural Communication
**Kontakt**
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich) oder per E-Mail unter der Adresse sanchezl_at_cytanet_punkt_com_punkt_cy.
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch**
<span style="text-decoration:underline;">Studiengang: </span>
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester
<span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span>
ein Semester, 2 LVS/Woche
<span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls</span>:
Voraussichtliche Prüfungsform: Projektpräsentation der einzelnen Gruppen in englischer Sprache und schriftliche Ausarbeitung der Präsentation
**A. Allgemeine Informationen**
Die Veranstaltungen zum Modul Cross Cultural Communication werden in diesem Semester von Frau Dolores Sanchez - Bengoa gehalten.
Die Vorlesungen finden als Blockveranstaltung für alle Teilnehmer in der Woche vom 03.12. 2012 Montags bis Freitags ab 10.00 Uhr in Raum D 0302 statt.

**B. Projektinhalt**
Anhand von Beispielen wird die Thematik des Managements in Unternehmen verschiedener Kulturkreise besprochen. Ziel ist est, zu erlernen, wie kulturellen Unterschiede im Geschäftsalltag berücksichtigt und in die Unternehmenskultur integriert werden können. Die Studenten werden nach einer thematischen Einführung in Gruppen eingeteilt und erhalten die Aufgabe, kulturelle Besonderheiten eines Landes zu erarbeiten. Die Projektergebnisse werden anschließend den anderen Studenten des Projektes in präsentiert und sind schriftlich in einem Aufsatz zusammenzufassen.
>>