Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
DSSystematikGrundBegriffe
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: DSSystematikGrundBegriffe

Grundbegriffe der Daten- und IT-Sicherheit

ein systematischer Überblick

Für die Betrachtung der Thematik Datensicherheit ist die Klarstellung der Grundbegriffe der Daten- und IT-Sicherheit. Darüber hinaus sollte auch der Zusammenhang zwischen diesen einzelnen Begriffen beleuchtet werden - so dass am Ende eine übersichtliche Systematik darstellbar ist.
Mehr zu den hier vorgestellten Begriffen und ihren Definitionen vgl. Eckert, IT-Sicherheit, Kapitel 1.2. und 1.3.

A. Schutzziele
Das Begriffssystem der IT-Sicherheit im Allgemeinen - und damit der Datensicherheit auch - hat seinen Ausgangspunkt bei der Frage, welchen konkreten Zielen der Schutz dienen soll. Diese Schutzziele sind:

1. Authentizität

2. Integrität

3. Vertraulichkeit

4. Verfügbarkeit


B. Schwachstelle und Verwundbarkeit

C. Exploit

D. Gefährdungsfaktoren

E. Bedrohung vs. Risiko

F. Angriffe und Angriffstypen


Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki