Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: DivisionsAequivalenzKuppelkalkulation

Revision [64057]

Dies ist eine alte Version von DivisionsAequivalenzKuppelkalkulation vom Jorina Lossau.

 

Tutorium Kostenrechnung


Divisions-, Äquivalenz-, und Kuppelkalkulation



Divisionskalkulation

Die Divisionskalkulation ist ein einfach durchzuführendes Kalkulationsverfahren, bei dem sich die Kosten einer Erzeugniseinheit grundsätzlich ergeben, indem die gesamten Kosten einer Rechnungsperiode durch die in dieser Periode erbrachte Mengenleistung dividiert werden.
Ziel der Divisionskalkulation ist die Ermittlung der …

Einstufige Divisionskalkulation

Die einstufige Divisionskalkulation unterscheidet zwischen summarischer und differenzierender Kostenkalkulation. Bei der summarischen Divisionskalkulation werden alle Kosten …, bei der differenzierenden wird zwischen verschiedenen Kostengruppen unterschieden.

Grundsätzlich gilt: …

Beispiel zur summarischen Divisionskalkulation:

Im Jahr 2009 fielen bei einer Ausbringungsmenge von 5.000 Stück Kosten in Höhe von 50.000 € an.

k = …

Beispiel zur differenzierenden Divisionskalkulation:
Die Kosten in Höhe von 50.000 € aus dem Beispiel zuvor setzen sich wie folgt zusammen:

Materialkosten: 30.000 €
Personalkosten: 10.000 €
Abschreibungen: 5.000 €
Sonstige Kosten: 5.000 €

Als Stückkosten ergeben sich:

k = …



Dateien
Datei Zuletzt geändert am Größe
bungen (korrigierte Version).docx 2018-11-26 10:06 700Kb
bungen.docx 2018-11-26 10:06 700Kb
Divisionskalkulation.docx 2018-11-26 10:06 25Kb
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki