Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
EnRSpannungsebene
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: EnRSpannungsebene

Spannungsebenen im Stromnetz

Begriff im Energierecht

Ein Energieversorgungsnetz wird in unterschiedlichen Stufen betrieben, die für die jeweilige Teilaufgabe angepasst sind. Die Verteilung von Energie auf kleiner Fläche bedarf anderer Netzeigenschaften als der Transport großer Energiemengen über längere Strecken. Deshalb werden sowohl Strom- wie auch Gasnetze für diese unterschiedlichen Netzbereiche unterschiedlich betrieben. Und so ist im Strombereich zwischen unterschiedlichen Spannungsebenen zu unterscheiden (Höchst-, Hoch-, Mittel- und Niederspannung). Im Gasnetz werden zwei Ebenen des Hoch- und Niederdrucks unterschieden.

Einige nützliche, technische Informationen hierzu im Hinblick auf das Stromnetz liefert auch Wikipedia im Artikel über das Stromnetz.


Kategorie: Lexikon des Energierechts
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki