Revision [45ed00a]
Letzte Änderung am 2015-03-21 16:51:25 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
### § 29 EEG 2014 - Synopse
| [**§ 29 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__29.html) 2014 - Absenkung der Förderung für Strom aus Windenergie an Land | §  20 EEG 2009 - Absenkungen von Vergütungen und Boni |
DELETIONS
| [**§ 29 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__29.html) 2014 - Absenkung der Förderung für Strom aus Windenergie an Land | [**§ 20 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__20.html) 2009 - Absenkungen von Vergütungen und Boni |
Revision [ec1475c]
Bearbeitet am 2014-12-19 22:00:48 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
|||
| +| [Zurück zu § 28](EnRSynopseEEG28) | [Weiter zu § 30](EnRSynopseEEG30)
DELETIONS
||||
| -| | |<br /> | [Zurück zu § 28](EnRSynopseEEG28) | [Weiter zu § 30](EnRSynopseEEG30)
Revision [4f28735]
Bearbeitet am 2014-11-26 21:03:19 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
||||
| +| | |<br /> | [Zurück zu § 28](EnRSynopseEEG28) | [Weiter zu § 30](EnRSynopseEEG30)
DELETIONS
[Weiter zu § 30](EnRSynopseEEG30)
[Zurück zu § 28](EnRSynopseEEG28)
Revision [d146502]
Bearbeitet am 2014-11-10 20:59:42 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
[Weiter zu § 30](EnRSynopseEEG30)
[Zurück zu § 28](EnRSynopseEEG28)
Revision [76ddf72]
Bearbeitet am 2014-10-31 13:58:10 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| **(1)** Der Zielkorridor für den Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land beträgt 2 400 bis 2 600 Megawatt pro Jahr. | _keine Entsprechung_
| **(2)** Die anzulegenden Werte nach § 49 verringern sich ab dem Jahr 2016 jeweils zum 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober eines Jahres um 0,4 Prozent gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten. | **(2)** Die Vergütungen und Boni verringern sich jährlich zum 1. Januar für Strom aus<br />**7.** Windenergie<br />**b)** aus sonstigen Anlagen (§§ 29 und 30) ab dem Jahr 2013: um 1,5 Prozent.<br />
| **(3)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 erhöht sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um bis zu 200 Megawatt überschreitet, auf 0,5 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt überschreitet, auf 0,6 Prozent,<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt überschreitet, auf 0,8 Prozent,<br />**4.** um mehr als 600 Megawatt überschreitet, auf 1,0 Prozent oder<br />**5.** um mehr als 800 Megawatt überschreitet, auf 1,2 Prozent. | _keine Entsprechung_ <br />
| **(4)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1** um bis zu 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,3 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,2 Prozent oder<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt unterschreitet, auf null. | _keine Entsprechung_
| **(5)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich auf null und es erhöhen sich die anzulegenden Werte nach § 49 gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um mehr als 600 Megawatt unterschreitet, um 0,2 Prozent oder<br />**2.** um mehr als 800 Megawatt unterschreitet, um 0,4 Prozent. | _keine Entsprechung_
| **(6)** Bezugszeitraum ist der Zeitraum nach dem letzten Kalendertag des 18. Monats und vor dem ersten Kalendertag des fünften Monats, der einem Zeitpunkt nach Absatz 2 vorangeht. | _keine Entsprechung_
DELETIONS
| **(1)** Der Zielkorridor für den Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land beträgt 2 400 bis 2 600 Megawatt pro Jahr. | _keine Entsprechung_ | | **(2)** Die anzulegenden Werte nach § 49 verringern sich ab dem Jahr 2016 jeweils zum 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober eines Jahres um 0,4 Prozent gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten. | **(2)** Die Vergütungen und Boni verringern sich jährlich zum 1. Januar für Strom aus<br />**7.** Windenergie<br />**b)** aus sonstigen Anlagen (§§ 29 und 30) ab dem Jahr 2013: um 1,5 Prozent. | | **(3)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 erhöht sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um bis zu 200 Megawatt überschreitet, auf 0,5 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt überschreitet, auf 0,6 Prozent,<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt überschreitet, auf 0,8 Prozent,<br />**4.** um mehr als 600 Megawatt überschreitet, auf 1,0 Prozent oder<br />**5.** um mehr als 800 Megawatt überschreitet, auf 1,2 Prozent. | _keine Entsprechung_ | | **(4)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1** um bis zu 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,3 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,2 Prozent oder<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt unterschreitet, auf null. | _keine Entsprechung_ | | **(5)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich auf null und es erhöhen sich die anzulegenden Werte nach § 49 gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um mehr als 600 Megawatt unterschreitet, um 0,2 Prozent oder<br />**2.** um mehr als 800 Megawatt unterschreitet, um 0,4 Prozent. | _keine Entsprechung_ | | **(6)** Bezugszeitraum ist der Zeitraum nach dem letzten Kalendertag des 18. Monats und vor dem ersten Kalendertag des fünften Monats, der einem Zeitpunkt nach Absatz 2 vorangeht. | _keine Entsprechung_
Revision [4401e26]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von AnnegretMordhorst am 2014-10-30 20:17:07 erstellt
ADDITIONS
| [**§ 29 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__29.html) 2014 - Absenkung der Förderung für Strom aus Windenergie an Land | [**§ 20 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__20.html) 2009 - Absenkungen von Vergütungen und Boni |
| +| **(1)** Der Zielkorridor für den Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land beträgt 2 400 bis 2 600 Megawatt pro Jahr. | _keine Entsprechung_ | | **(2)** Die anzulegenden Werte nach § 49 verringern sich ab dem Jahr 2016 jeweils zum 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober eines Jahres um 0,4 Prozent gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten. | **(2)** Die Vergütungen und Boni verringern sich jährlich zum 1. Januar für Strom aus<br />**7.** Windenergie<br />**b)** aus sonstigen Anlagen (§§ 29 und 30) ab dem Jahr 2013: um 1,5 Prozent. | | **(3)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 erhöht sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um bis zu 200 Megawatt überschreitet, auf 0,5 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt überschreitet, auf 0,6 Prozent,<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt überschreitet, auf 0,8 Prozent,<br />**4.** um mehr als 600 Megawatt überschreitet, auf 1,0 Prozent oder<br />**5.** um mehr als 800 Megawatt überschreitet, auf 1,2 Prozent. | _keine Entsprechung_ | | **(4)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1** um bis zu 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,3 Prozent,<br />**2.** um mehr als 200 Megawatt unterschreitet, auf 0,2 Prozent oder<br />**3.** um mehr als 400 Megawatt unterschreitet, auf null. | _keine Entsprechung_ | | **(5)** Die Absenkung der anzulegenden Werte nach Absatz 2 verringert sich auf null und es erhöhen sich die anzulegenden Werte nach § 49 gegenüber den in den jeweils vorangegangenen drei Kalendermonaten geltenden anzulegenden Werten, wenn der nach § 26 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c veröffentlichte Netto-Zubau von Windenergieanlagen an Land in dem gesamten Bezugszeitraum nach Absatz 6 den Zielkorridor nach Absatz 1<br />**1.** um mehr als 600 Megawatt unterschreitet, um 0,2 Prozent oder<br />**2.** um mehr als 800 Megawatt unterschreitet, um 0,4 Prozent. | _keine Entsprechung_ | | **(6)** Bezugszeitraum ist der Zeitraum nach dem letzten Kalendertag des 18. Monats und vor dem ersten Kalendertag des fünften Monats, der einem Zeitpunkt nach Absatz 2 vorangeht. | _keine Entsprechung_