Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
EnergieRAbschlussarbeiten
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: EnergieRAbschlussarbeiten

Abschlussarbeiten im Energierecht

an der Fakultät Wirtschaftsrecht der HS Schmalkalden

Im Lehr- und Forschungsschwerpunkt Energierecht betreut Prof. Lisiewicz zahlreiche Abschlussarbeiten in diesem wachsenden Rechtsgebiet. Nachstehend sind Themen für Arbeiten zu finden, die aktuell zur Bearbeitung ausgewählt werden können (A.). Die besonders wertvollen Arbeiten werden in der Wissensdatenbank auch veröffentlicht - die Themen sind im Abschnitt B. zu finden. Am Ende dieses Artikels (C.) finden Sie ein kleines Archiv mit ausgewählten Themen, die bereits früher mal bearbeitet wurden. Bei jeglichen Fragen können Sie sich an Prof. Lisiewicz wenden.

A. Aktuelle Themen (für Studierende)
Falls Sie Ihre Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) im Energierecht verfassen möchten, finden Sie an dieser Stelle einige Themenvorschläge. Weitere Themen sind ebenfalls möglich und auf Anfrage erhältlich. Für Details steht Ihnen Prof. Lisiewicz zur Verfügung - wir bitten Sie insbesondere, vor Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema Kontakt mit ihm aufzunehmen, um sicherzustellen, dass es noch frei ist:

1. Themen im Projekt Photovoltaik im Landkreis Schmalkalden-Meiningen
In unserem Projekt mit der Landkreisverwaltung besteht die Möglichkeit, besonders praxisrelevante Rechtsfragen des Energierechts zu analysieren und auf diese Weise zur Entwicklung der Region beizutragen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an der Bearbeitung folgender Themen haben:
  • Einspeisevergütung im aktuellen EEG und ihre Besteuerung
  • Das Umlagesystem des EEG und dessen Auswirkungen auf den Strompreis
  • Steuerliche Behandlung und Befreiungsmöglichkeiten für Betreiber einer Photovoltaikanlage
Weitere Themen folgen!

2. Anreizregulierung
Die Anreizregulierung bestimmt die Geschäftstätigkeit von Netzbetreibern seit einigen Jahren maßgeblich. In diesem Zusammenhang sind viele offene Fragen in der Praxis anzutreffen, die insbesondere viele kleinere EVUs vor Probleme stellen. Einige davon können in Form von Abschlussarbeiten behandelt werden:
  • Erweiterung des Netzes und Investitionen in der Anreizregulierung,
  • Aktuelle Entwicklung der Praxis der Anreizregulierung und ihre Auswirkungen auf Netzbetreiber Details zu diesem Thema hier,
  • Verfahren der Festlegung der Erlösobergrenze.

3. Allgemeine Themen
Einige allgemeine - und mitunter immer wieder zu bearbeitende Themen - wurden nachstehend aufgeführt:
  • Wärmewende und ihre aktuelle Ausgestaltung,
  • Einschränkungen in der EEG-Förderung - Degression, negative Energiepreise, Meldepflichten etc.,
  • Energierechtliche Fragen der Elektromobilität - einige Details dazu hier,
  • Wird sich die Digitalisierung der Energiewirtschaft auf Strompreise auswirken? Stehen Kosten der intelligenten Zähler im Verhältnis zu ihrem Nutzen?
  • Bringt das Energiepaket der EU einen Wegfall des vorrangigen Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien?
  • Das Übertragungsverfahren nach dem MsbG
  • Wann besteht ein Auswahlrecht des Mieters oder Vermieters nach dem MsbG

B. Abschlussarbeiten, die in der Wissensdatenbank veröffentlicht wurden
Besonders wertvolle Abschlussarbeiten versuchen wir für die Nutzer der Wissensdatenbank zu bewahren und - bei vorliegender Zustimmung der Verfasser - veröffentlichen diese an dieser Stelle. Aktuell stehen Arbeiten zu folgenden Themen zur Verfügung:

C. Themenarchiv
Folgende Themen wurden in den vergangenen Jahren bereits - als Seminar und / oder Abschlussarbeiten - behandelt:
  • Einfluss des Strommarktgesetzes auf die Pflichten des Netzbetreibers,
  • Neue Chancen oder Risiken durch das Strommarktgesetz für Betreiber von Stromerzeugungsanlagen?
  • Netz der allgemeinen Versorgung, geschlossenes Verteilernetz und Kundenanlage - rechtliche Relevanz der Abgrenzung und Folgen,
  • Energieeffizienz von Gebäuden - Regelungssystem und anstehende Änderungen durch Europarecht (hier insb. relevant: Wirtschaftlichkeitsgebot),
  • Kompetenzen von VNB und ÜNB im MsbG,
  • Mieterstrom - Hintergrund, aktuelle Lösung und ihre Folgen,
  • CO2-Zertifikate und CO2-Handel - aktuelle Entwicklung des Systems, insb. Neuigkeiten für die Handelsperiode 2021-2030,
  • Anforderungen an eine Preisanpassung in Energielieferverträgen gem. § 41 III EnWG und Rechtsfolgen bei Verstößen
  • Virtuelles Kraftwerk als Instrument der Stromvermarktung für Betreiber kleiner EEG-Anlagen
  • Unwirksamkeit der wortgleich in Sonderverträge übernommenen Preisanpassungsklauseln aus der StromGVV/GasGVV - Urteil des BGH vom 31. 7. 2013
  • Rechtsnatur und Bedeutung der Clearingstelle EEG und ihrer Entscheidungen – Urteil des LG Halle vom 19. 11. 2012
  • Haftung eines Stromversorgers für Über­spannungsschaden (OLG Hamm, IR 2013, 179)
  • Vereinbarkeit des EEG mit europäischem Beihilferecht
  • Gültigkeit von Preisanpassungsklauseln bei Fernwärmelieferverträgen
  • Kapazitätszuteilung bei grenzüberschreitenden Stromlieferungen
  • Umgestaltung des EEG im Jahre 2016 jenseits von Ausschreibungen
  • Ausschreibungsregime im EEG 2017


CategoryEnergierecht
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki