Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
EnergieRFazit
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: EnergieRFazit

Revision history for EnergieRFazit


Revision [71723]

Last edited on 2016-08-31 22:38:36 by PaulGremm
Additions:
----
CategoryMAEigenversorgung


Revision [71646]

Edited on 2016-08-31 15:17:31 by PaulGremm
Additions:
Der größte Nachteil der Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromversorgung – die schwer planbare Stromausbringungsmenge – kann durch die Kombination der Anlagentypen""<sup>[577]</sup>"" oder durch Installation von Stromspeichern minimiert werden. Dies ist auch deshalb von Vorteil, da die Eigenverbrauchsquote durch Speicher auf bis zu 100 % gesteigert werden kann. Dem Erfordernis der Zeitgleichheit in Bezug auf die Stromerzeugung und den Stromverbrauch steht die Einbindung eines Stromspeichers nicht entgegen. Auch auf zwischengespeicherten Strom ist daher lediglich die reduzierte EEG-Umlage zu zahlen. Die erhöhte Nachfrage für Stromspeicher führt außerdem zu immer niedrigeren Investitionskosten, was deren Wirtschaftlichkeit erhöht.""<sup>[578]</sup>""
Als Ergebnis kann festgehalten werden, dass die umweltfreundliche Eigenversorgung zwar durch deren anteilige Beteiligung an der Finanzierung der Kosten für die Energiewende an Attraktivität eingebüßt hat. Dennoch überwiegen bei richtiger Umsetzung der Eigenversorgung durch erneuerbare Energien insgesamt die entstehenden Vorteile, was auch Kapitel 7 dieser Masterthesis deutlich gezeigt hat. Die Unternehmen können mit der umweltfreundlichen Eigenversorgung nicht nur ihre Energiekosten senken und damit finanzielle Vorteile erwirtschaften, sondern auch einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen, was auch der Generationengerechtigkeit Rechnung trägt.
Die Umweltverträglichkeit sowie die Generationengerechtigkeit lassen sich zwar nicht direkt finanziell am Unternehmensgewinn messen, dienen aber dennoch der nachhaltigen Entwicklung der Stromversorgung sowie der Erhaltung unseres Planeten.""<sup>[579]</sup>""
[578] Jüttemann, Planung und Kauf einer Solaranlage, www.klein-windkraftanlagen.com.
[579] Werden diese sogenannten externen Kosten, wie Umweltkatastrophen, Gesundheits-
schäden und Umweltverschmutzung mit beachtet, ergeben sich weitere Einsparungen der Kosten durch die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien: WeltN24 GmbH, Das sind die Nachteile und Vorteile von Ökostrom, www.welt.de; Anondi GmbH, Ökostrom Argumente, www.kwh-preis.de.
Deletions:
Der größte Nachteil der Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromversorgung – die schwer planbare Stromausbringungsmenge – kann durch die Kombination der Anlagentypen""<sup>[577]</sup>"" oder durch Installation von Stromspeichern minimiert werden. Dies ist auch deshalb von Vorteil, da die Eigenverbrauchsquote durch Speicher auf bis zu 100 % gesteigert werden kann. Dem Erfordernis der Zeitgleichheit in Bezug auf die Stromerzeugung und den Stromverbrauch steht die Einbindung eines Stromspeichers nicht entgegen. Auch auf zwischengespeicherten Strom ist daher lediglich die reduzierte EEG-Umlage zu zahlen. Die erhöhte Nachfrage für Stromspeicher


Revision [71645]

Edited on 2016-08-31 15:14:53 by PaulGremm
Additions:
Aufgrund des Zusammenspiels der eben genannten Parameter kann eine exakte Berechnung und damit Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im Rahmen dieser Abschlussarbeit nicht erfolgen. Kapitel 6 hat jedoch gezeigt, dass die durchschnittlichen Stromgestehungskosten in Photovoltaik- und Windenergieanlagen bereits im Jahr 2013 unter dem Strompreis für einen Fremdstrombezug lagen.""<sup>[574]</sup>"" Bei Biogasanlagen hängt die Höhe der Stromgestehungskosten in besonderem Maße von der zugekauften Substratmenge und -art ab. Durch den technischen Fortschritt gewinnen die umweltfreundlichen Stromerzeugungsanlagen außerdem weiter an Effizienz, was die Erzeugungskosten in den Anlagen weiter sinken lässt.""<sup>[575]</sup>""
Auch eine eventuelle Genehmigungspflicht für die Stromerzeugungsanlage am geplanten Standort muss im Vornherein geklärt werden. Die Errichtung der Anlage ohne die erforderliche Genehmigung kann insoweit zur Baueinstellung oder Beseitigung führen. Bei Unklarheiten bezüglich einer eventuell erforderlichen Genehmigung, können die benötigten Informationen bei der jeweiligen Gemeinde eingeholt werden.""<sup>[576]</sup>""
Der größte Nachteil der Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromversorgung – die schwer planbare Stromausbringungsmenge – kann durch die Kombination der Anlagentypen""<sup>[577]</sup>"" oder durch Installation von Stromspeichern minimiert werden. Dies ist auch deshalb von Vorteil, da die Eigenverbrauchsquote durch Speicher auf bis zu 100 % gesteigert werden kann. Dem Erfordernis der Zeitgleichheit in Bezug auf die Stromerzeugung und den Stromverbrauch steht die Einbindung eines Stromspeichers nicht entgegen. Auch auf zwischengespeicherten Strom ist daher lediglich die reduzierte EEG-Umlage zu zahlen. Die erhöhte Nachfrage für Stromspeicher
[574] Fraunhofer ISE, Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien, S. 25.
[575] Anondi GmbH, Wirtschaftlichkeitsberechnung, www.solaranlage-ratgeber.de; WeltN24
GmbH, Das sind die Nachteile und Vorteile von Ökostrom, www.welt.de; Anondi GmbH, Ökostrom Argumente, www.kwh-preis.de; LichtBlick, Hintergrundinformationen zum deutschen Strommarkt, S. 7; Fraunhofer ISE, Stromgestehungskosten Erneuer- bare Energien, S. 8.
[576] Anondi GmbH, Klärung Baugenehmigung, www.solaranlage-ratgeber.de.
[577] Insoweit können sich Windenergie- und Photovoltaikanlagen gut ergänzen: Jüttemann,
Planung und Kauf einer Solaranlage, www.klein-windkraftanlagen.com; Rauschen- bach, in: Maslaton, Windenergieanlagen, Kapitel 5 Rn. 57.


Revision [71644]

The oldest known version of this page was created on 2016-08-31 15:03:13 by PaulGremm
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki