Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: EnergieRLKSMPVAnlagenbetreiberalsUnternehmer

Wann zählt ein Photovoltaik-Anlagenbetreiber steuerrechtlich als ein Unternehmer?


Ein Anlagenbetreiber kann aus steuerlicher Sicht als Unternehmer eingestuft werden, wenn dieser durch die Anlage, z.B. durch die Einspeisung von Strom ins öffentliche Netz Einnahmen erzielt. So wird der Betreiber einer PV-Anlage steuerlicher zum Gewerbetreibenden mit entsprechenden Rechten und Pflichten (OFD Karlsruhe v. 19.02.2015 - S 7104). Verwendet der Anlagenbetreiber den erzeugten Strom ausschließlich zur Eigennutzung, erfolgt keine steuerliche Einstufung als Unternehmer.
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki