Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
EnergieRechtVorlesung
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
ich war hier: EnergieRechtVorlesung

Vorlesung Energierecht

Deutsches und europäisches Recht der Regulierung am Beispiel des Energierechts
Termine
Die Lehrveranstaltung findet im Sommersemester 2017 dienstags, 10.00 bis 11.30 Uhr in Raum D 0301 statt.

Das dazugehörige Tutorium findet im Sommersemester 2017 mittwochs, 14:15 bis 15:45 Uhr im Raum D 0113 statt.
Energierecht Tutorium SS 2017

Informationen zur Prüfung
Die in der Vorlesung behandelten Themen sind auch Gegenstand der Prüfung. Bitte bereiten Sie in jedem Fall folgende Themen vor und bringen Sie die dabei relevanten Gesetzestexte wie in der Vorlesung besprochen mit:
Mindestens folgende Gesetzestexte werden in der Lehrveranstaltung benötigt:
Darüber hinaus können noch folgende Rechtsakte nützlich sein:



Willkommen auf den Seiten zur Lehrveranstaltung Energierecht im Studienschwerpunkt Unternehmen und Verwaltung an der HS Schmalkalden.

A. Inhalt der Lehrveranstaltung
Die Lehrveranstaltung befasst sich mit den Grundlagen der Energiewirtschaft und des Energierechts. Ihr Inhalt wurde im Detail in der Gliederung zusammengefasst. Von der Gliederung aus sind alle Themen der Veranstaltung in Form eines Online-Buchs zugänglich.
Bei der Behandlung einzelner Themen des Energierechts werden Begriffe verwendet, die erklärungsbedürftig sind. Sie alle wurden zum besseren Überblick im kleinen Lexikon des Energierechts gesammelt. Schlagen Sie dort nach, wenn Sie einen Begriff nicht verstehen.

B. Form der Prüfung
Klausur
Anmerkungen zu einzelnen Rechtsakten:
- EnWG, §§ 1 ff.,
- EnWG, §§ 43 ff.,

C. Literaturhinweise
Neben den wenigen verfügbaren Lehrbüchern zum Energierecht, die in der Literatursammlung zum Energierecht genannt sind, ist ein komplettes Online-Buch von der Gliederung aus zugänglich sowie speziell für die Prüfungsvorbereitung (Fallbearbeitung) zahlreiche Baumstrukturen zu einzelnen Problemen des Energierechts verfügbar.

Für die Bearbeitung von Rechtsfragen der Energiewirtschaft werden auch entsprechende Gesetzestexte benötigt.


D. Seminar- und Abschlussarbeiten

1. Aktuell offene Themen
Die nachstehend genannten Themen können aktuell für Abschlussarbeiten genutzt werden - bitte erfragen Sie die Details bei Prof. Lisiewicz vor Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema um sicherzustellen, dass es noch frei ist:
  • Wärmewende und ihre aktuelle Ausgestaltung,
  • Einfluss des Strommarktgesetzes auf die Pflichten des Netzbetreibers,
  • Neue Chancen oder Risiken durch das Strommarktgesetz für Betreiber von Stromerzeugungsanlagen?
  • Umgestaltung des EEG im Jahre 2016 jenseits von Ausschreibungen
  • Ausschreibungsregime im EEG 2017
  • usw.

2. Zuletzt bearbeitete Themen
An der Fakultät Wirtschaftsrecht wurden im Bereich des Energierechts folgende Themen in Seminar- und Abschlussarbeiten zuletzt bearbeitet:
  • Anforderungen an eine Preisanpassung in Energielieferverträgen gem. § 41 III EnWG und Rechtsfolgen bei Verstößen
  • Virtuelles Kraftwerk als Instrument der Stromvermarktung für Betreiber kleiner EEG-Anlagen
  • Unwirksamkeit der wortgleich in Sonderverträge übernommenen Preisanpassungsklauseln aus der StromGVV/GasGVV - Urteil des BGH vom 31. 7. 2013
  • Rechtsnatur und Bedeutung der Clearingstelle EEG und ihrer Entscheidungen – Urteil des LG Halle vom 19. 11. 2012
  • Haftung eines Stromversorgers für Über­spannungsschaden (OLG Hamm, IR 2013, 179)
  • Vereinbarkeit des EEG mit europäischem Beihilferecht
  • Gültigkeit von Preisanpassungsklauseln bei Fernwärmelieferverträgen
  • Kapazitätszuteilung bei grenzüberschreitenden Stromlieferungen


Kategorien: öffentliches Recht, Lehrveranstaltungen, CategoryEnergierecht
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki