Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
FWRDeutschAlsFremdsprache
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: FWRDeutschAlsFremdsprache

Deutsch als Fremdsprache - German as a foreign language


Further Information / Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung

Contact / Kontakt
For further information about German courses, please contact Ms Petschauer from the International Office.

Die Organisation der Deutschkurse erfolgt durch das Akademische Auslandsamt. Insbesondere können Sie sich bei Fragen an Frau Petschauer wenden.

You can also get in touch personally with the following lecturers: Ms Petschauer, Ms Weisheit, Ms Klung and Ms Ciudad Almodovar at our University.

Oder Sie wenden sich persönlich an folgende Dozentinnen: Frau Petschauer, Frau Weisheit, Frau Klung und Frau Ciudad Almodovar an der FH Schmalkalden.

Duration/Extend / Dauer/Umfang
5 hours per week
5 SWS

Registration / Anmeldung
Registration is possible via Stud.IP.
Eine Anmeldung ist über Stud.IP möglich.

Credits
8 Credits per module exam possible.
8 Credits je Modulprüfung möglich.


Course description / Kursbeschreibung


This german courses are held by different lecturers. The students should learn the language by a high own participation in the lessons and a lot of independent exercises by themselves in their spare time. As supporting teaching materials different books of the Cornelsen publishing company and a matching Internet site with online exercises are used in the different levels A1 - B2.

Die Deutsch-Kurse werden von verschiedenen Dozenten gehalten. Die Studenten sollen die Sprache durch hohe Selbstbeteiligung am Unterricht und durch selbständige Übungen in ihrer Freizeit erlernen. Als unterstützende Lehrmaterialien werden verschiedene Bücher des Cornelsen-Verlags und eine dazugehörige Internetseite mit Onlineübungen genutzt.

Content of teaching / Lehrinhalte


1. Basic Level A1

Requirement for access: very basic German language skills are required
Learning material: Studio d A1, Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke; Berlin: Cornelsen Verlag 2013

Course objectives:
Basic learning and improving the German language skills, grammar, linguistic work, active applied working with language. Within this course beginners should develop a basic knowledge of the German language to master everyday situations. By reading, writing and communicative "games" (itself introduce...) they will learn many important words and expressions. They improve their ability to form sentences in German and extend their vocabulary. Main topics are:
  • basic grammar
  • vocabulary
  • use of the German language in everyday situations: filling in basic information and personal details on form; understanding and stating of figures, quantities, prices and times; writings of simple messages which refer to own person; places and answering of easy questions in conversations on known everyday subjects; asking and answering common everyday questions; introducing oneself in a conversation.
  • phonetics

Voraussetzungen: keine bis sehr einfache Vorkenntnisse
Lehrmaterial: Studio d A1, Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke; Berlin: Cornelsen Verlag 2013

Ziele der Veranstaltung:
Grundsätzliches Erlernen und Verbessern der Deutschen Sprache, Grammatik, Spracharbeit, Anwendung.
Innerhalb dieses Kurses sollen Anfänger die Grundkenntnisse der deutschen Sprache entwickeln, um alltägliche Situationen zu meistern. Durch lesen, schreiben und kommunikative "Spiele" (sich vorstellen...) werden sie viele wichtige Wörter und Ausdrücke lernen. Sie verbessern ihre Fähigkeit Sätze auf Deutsch zu bilden und sie erweitern zudem ihren Wortschatz. Zentrale Themen sind:
  • grundlegende Grammatik
  • Wortschatz
  • Anwendung der deutschen Sprache in Alltagssituationen: Ausfüllen von einfachen Formularen; Verstehen und Wiedergeben von Zahlen, Quantitäten, Preisen und Uhrzeiten; Schreiben von einfachen Mitteilungen, die sich auf die eigene Person beziehen; Stellen und Beantworten von einfachen Fragen in Gesprächen zu bekannten Alltagsthemen; Vorstellung der eigenen Person
  • Phonetik

2. Basic Level A2

Requirement for access: basic German language skills are required, at least successful participation in the basic course A1
Learning material: Studio d A2, Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke; Berlin: Cornelsen Verlag 2012

Course objectives:
In this course beginners with basic knowledge will improve their knowledge with regard to the German (based on A1) for use in everyday situations. For example through reading and writing they will learn many important words and expressions. They will improve their ability to form more complicated sentences in German and they extend their vocabulary. Main topics are:
  • basic grammar
  • vocabulary
  • Application of the German language in everyday situations: filling in ordinary forms in shops, at banks or other government offices; understanding the main content of everyday conversations, short radioannouncements or communications on the phone; writings of the communications which refer to the immediate sphere; asking and answering questions in conversations about everyday topics; arrangements in everyday talks.
  • phonetics

Voraussetzungen: einfache Vorkenntnisse, mindestens erfolgreiche Teilnahme am Grundkurs A1
Lehrmaterial: Studio d A1, Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke; Berlin: Cornelsen Verlag 2013

Ziele der Veranstaltung:
In diesem Kurs werden Anfänger mit Grundkenntnissen ihr Wissen bezüglich der deutschen Sprache (basierend auf A1) für den Einsatz in Alltagssituationen verbessern. Durch lesen und schreiben werden sie viele wichtige Wörter und Ausdrücke lernen. Sie werden ihre Fähigkeit verbessern komplexere Sätze auf Deutsch zu bilden und sie erweitern zudem ihren Wortschatz. Zentrale Themen sind:
  • grundlegende Grammatik
  • Wortschatz
  • Anwendung der deutschen Sprache in Alltagssituationen: Ausfüllen von üblichen Formularen in Geschäften, bei Banken oder Ämtern; Verstehen von wichtigen Informationen in alltäglichen Gesprächen, kurzen Radioansagen oder Mitteilungen am Telefon; Schreiben von Mitteilungen, die sich auf das unmittelbare Umfeld beziehen; Stellen und Beantworten von Fragen in Gesprächen zu Alltagsthemen; Vereinbarungen in Alltagsgesprächen.
  • Phonetik

3. Advanced Level B1

Requirement for access: A2 German language skills are required
Learning material:
  • Blick auf Deutschland; Kirchmeyer, Susanne, Erlesene Landeskunde, Stuttgart: Ernst Klett 1997
  • Deutschland nach der Wende, Daten, Texte, Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache; Luscher, Renate, Aktualisierte Fassung 1999/2000, Ismaning: Verlag für Deutsch 1999.
  • Studio d B1; Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke, Koenig, Michael, Berlin: Cornelsen Verlag 2013

Course objectives:
The acquisition of all identity nit and skills which lead to a B1 level.
Main topics are:
  • grammar
  • vocabulary
  • listening comprehension
  • reading comprehension
  • conversation

Voraussetzungen: mindestens erfolgreiche Teilnahme des Grundkurses A2
Lehrmaterial:
  • Blick auf Deutschland; Kirchmeyer, Susanne, Erlesene Landeskunde, Stuttgart: Ernst Klett 1997
  • Deutschland nach der Wende, Daten, Texte, Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache; Luscher, Renate, Aktualisierte Fassung 1999/2000, Ismaning: Verlag für Deutsch 1999.
  • Studio d B1; Funk, Hermann, Kuhn, Christina, Demme, Silke, Koenig, Michael, Berlin: Cornelsen Verlag 2013

Ziel der Veranstaltung:
Der Erwerb aller Kennnisse und Fertigkeiten, die zu einem B1-Niveau führen. Zentrale Themen sind:
  • Grammatik
  • Wortschatz
  • Hörverstehen
  • Leseverstehen
  • Sprechkompetenz

4. Advanced Level B2

Requirement for access: B1 German language skills are required
Learning material:
  • Blick auf Deutschland; Kirchmeyer, Susanne, Erlesene Landeskunde, Stuttgart: Ernst Klett 1997
  • Deutschland nach der Wende, Daten, Texte, Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache; Luscher, Renate, Aktualisierte Fassung 1999/2000, Ismaning: Verlag für Deutsch 1999.
  • Studio d B2/1; Eggeling, Rita Maria; Kreuz de Souza, Vilson Gustavo; Kuhn, Christina; Levin, Sabira; Sternberg, Pavel; Winzer-Kiontke, Britta; Würz, Ulrike; Funk, Hermann, Cornelsen Verlag 2013.
  • Studio d B2/2; Kuhn, Christina; Levin, Sabira; Sternberg, Pavel; Winzer-Kiontke, Britta; Würz, Ulrike; Funk, Hermann, Cornelsen Verlag 2013

Course objectives:
Teaching and developing of German language skills necessary to achieve a B2 level.
Main topics are
  • grammar
  • vocabulary
  • listening comprehension
  • reading comprehension
  • conversation

Voraussetzungen: mind. erfolgreiche Teilnahme des Grundkurses A2
Lehrmaterial:
  • Blick auf Deutschland; Kirchmeyer, Susanne, Erlesene Landeskunde, Stuttgart: Ernst Klett 1997
  • Deutschland nach der Wende, Daten, Texte, Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache; Luscher, Renate, Aktualisierte Fassung 1999/2000, Ismaning: Verlag für Deutsch 1999.
  • Studio d B2/1; Eggeling, Rita Maria; Kreuz de Souza, Vilson Gustavo; Kuhn, Christina; Levin, Sabira; Sternberg, Pavel; Winzer-Kiontke, Britta; Würz, Ulrike; Funk, Hermann, Cornelsen Verlag 2013.
  • Studio d B2/2; Kuhn, Christina; Levin, Sabira; Sternberg, Pavel; Winzer-Kiontke, Britta; Würz, Ulrike; Funk, Hermann, Cornelsen Verlag 2013

Ziel der Veranstalltung:
Der Erwerb aller Kenntnisse und Fertigkeiten, die zu einem B2-Niveau führen. Zentrale Themen sind:
  • Grammatik
  • Wortschatz
  • Hörverstehen
  • Leseverstehen
  • Sprechkompetenz

Actual course appointments / Aktuelle Kurstermine


The course German as a foreign language takes place on the following dates.
Der Deutschkurs findet im Sommersemester 2015 an folgenden Terminen statt.


An Image Link
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki