Revision [d2d34bd]
Letzte Änderung am 2017-05-03 11:41:25 durch TimoNausch
ADDITIONS
**[Hier geht's zur Falllösung](FallDoppelterLongIslandsIceTea)**
Revision [505641b]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von TimoNausch am 2017-04-13 11:10:32 erstellt
ADDITIONS
### Fallbeispiel – Doppelter Long Island Ice Tea
##### Willenserklärung
##### A. Sachverhalt
Die eifrige Wirtschaftsrechtsstudentin Susi (S) hat sich in einer Schmalkaldener Cocktailbar ein Long Island Ice Tea bestellt und trinkt ihn genüsslich, während sie in ihrem Wirtschaftsprivatrechtskript vertieft ist. Nachdem sie das Glas mit wenigen Zügen geleert hat und zurück auf den Tisch stellt, kommt der Barkeeper (B) und stellt ihr wortlos ein neues Glas hin, was Susi, die von dem Skript so gefesselt ist, gar nicht bemerkt. Ohne von dem spannenden Skript abzulassen, leert sie auch das zweite Glas.
Susi bestellt die Rechnung und der Barkeeper verlangt den Preis für die beiden getrunkenen Cocktails. Susi ist empört und meint sie müsse nur den einen Long Island Ice Tea bezahlen, da sie den zweiten nicht bestellt hat.
##### B. Frage
Kann B die Zahlung des zweiten Cocktails von Susi verlangen?