Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
FertigungstechnikDreiMaschbau
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: FertigungstechnikDreiMaschbau

Fertigungstechnik III


Modulbeschreibung:

gültig ab Immatrikulationsjahr 2012

Dozent:
  • Prof. Dr.-Ing. Harald Vogel (verantwortlich)
  • Dipl.-Ing. Volker Usbeck

Ziele:
  • Die Studierenden lernen die Funktionsprinzipien, Merkmale, Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsgrenzen wichtiger Verfahren zum Abtragen und Fügen kennen
  • Sie verstehen die Grundlagen und Wirkungsweise dieser Verfahren. Damit sind sie in der Lage ihr Wissen zur Lösung praktischer Arbeitsaufgabe anzuwenden
  • Neben der physikalisch technischen Machbarkeit können auch wirtschaftliche Aspekte beurteilt werden
  • Durch die Laborarbeit wird das praktische Verständnis verbessert

Inhalte:
  • Einordnung und Einteilung der abtragenden Fertigungsverfahren
  • Grundlagen und Anwendung der elektroerosiven Bearbeitung (EDM), Verfahrensvarianten funkenerosiven Senkens und Schneiden, Merkmale der Oberflächenrandschicht nach der Bearbeitung
  • Elektrochemisches Abtragen, Grundlagen und Anwendungen
  • Materialbearbeitung mit Laserstrahlen, Elektronenstrahlen und Hochdruckwasserstrahlen, Technologien und Anwendungen
  • Einteilung der Fügeverfahren, Schweißbarkeit, Grundlagen der Lichtbogentechnik und Lichtbogenschweißverfahren, physikalische Grundlagen des Widerstandspressschweißens und Widerstandspressschweißverfahren, Reibschweißen, Löten, Kleben und Fügen durch Umformen
  • Praktische Arbeiten zu verschiedenen Fertigungsverfahren

Lehrformen:
  • Vorlesung (3 SWS)
  • Laborpraktikum (1 SWS)

Voraussetzungen:
  • Werkstoffkunde
  • Mechanik
  • Festigkeitslehre

Verwendbarkeit: Maschinenbau (B.Eng.) und Angewandte Kunststofftechnik (B.Eng.)

Leistungsnachweis:
  • Schriftliche Prüfung 120 Minuten
  • Laborschein (Testat)

Angebot: Jährlich im Wintersemester

Arbeitsaufwand: Präsenzzeit 60 h + Selbststudium 90 h = 150 Stunden = 5 Credit Punkte

Literatur:
  • Klocke, F.; König, W.: Fertigungsverfahren. Band 3: Abtragen und Generieren. – 4. Aufl., Springer-Verlag, 2005
  • Poprawe, R.: Lasertechnik für die Fertigung - Grundlagen, Perspektiven und Beispiele für den innovativen Ingenieur. Springer-Verlag, 2005
  • Leibinger-Kammüller, N. (Hrsg.): Werkzeug Laser. - 1. Aufl. Vogel Buchverlag, 2006
  • Matthes, K.-J.; Riedel, F.: Fügetechnik - Überblick - Löten – Kleben - Fügen durch Umformen. Carl Hanser Verlag, 2003
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki