Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
Gedaechtnis
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: Gedaechtnis
Gedächtnis

In diesem Artikel soll etwas näher betrachtet werden, welche verschiedene Aufgaben das Gedächtnis erfüllt und wie es eventuell effektiver genutzt werden kann.

1. Filter
Unser Gehirn nutzt das Ultrakurzzeitgedächtnis und das Kurzzeitgedächntnis um die Informationen, welche eventuell langfristig gespeichert werden, von denen zu trennen, welche nie die Chance haben uns im Langzeitgedächtnis erhalten zu bleiben. Nähere Informationen können zum Beispiel hier nachgelesen werden. Aus diesem Grund ist es nützlich die im nächsten Punkt aufgeführten Speicherhilfen sinnvoll einzusetzen.

2. Speicherhilfen
Bereits vorhandene Informationen können genutzt werden, um durch Assoziationen eine schnelle Speicherung neuer Informationen im Langzeitgedächtnis zu errreichen. Aus diesem Grund bietet es sich an, durch Gespräche im Team Erfahrungen und Informationen auszutauschen. Durch dieses kommunizieren kann allen Gruppenmitgliedern geholfen werden Informationen mit Erfahrungen zu verknüpfen und diese somit zu Speichern.

zurück

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki