Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
HBRSSFeedWDB
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: HBRSSFeedWDB

1.RSS Feed

RSS-Angebot der Wissensdatenbank

RSSLogo


Was ist ein RSS und was ein Feed?


RSS steht für „Really Simple Syndication“, zu deutsch “echt einfache Verbreitung”. Es handelt sich hierbei um ein plattformunabhängiges Format, das speziell dafür entwickelt wurde, um Beiträge von Webseiten zu abonnieren. Hierzu bedient sich die Technologie dem sog. „XML-Feed“ (von „to feed“, also „füttern“), welches die neusten Beiträge zusammenfasst und dem User zur Verfügung stellt. Vergleichbar mit einem Abo wird der Nutzer also ganz automatisch über jede Neuerungen der abonnierten Webseite informiert. Eine praktische Möglichkeit, um stets auf dem aktuellen Stand in der Wissensdatenbank zu bleiben.

Wie kann ich den RSS-Feed lesen?


Sowohl Internet-Browser als auch Mail-Programme sind in der Lage RSS-Feeds anzuzeigen und zu verwalten. Um die Vorteile des RSS-Feeds nutzen zu können, müssen Sie dieses einmalig abonnieren.

Die Mehrzahl der Internet-Portale, wie bspw. Google oder Yahoo bieten Ihren Nutzern die Möglichkeit personalisierte Browser-Startseiten einzurichten und hier RSS-Feeds zu sammeln. Rechnerunabhängig erhält der Nutzer die neusten Meldungen sobald er sich auf dem Portal angemeldet hat.

Um das RSS-Feed unabhängig von einem bestimmten Internet-Browser lesen zu können, benötigen Sie einen eigenständigen RSS-Reader. Im Internet finden Sie hierzu ein reichhaltiges Angebot. Vgl. zum Beispiel die Übersicht verschiedener FeedReader. Darüber hinaus bieten auch die gängigen E-Mail-Programme standardmäßig RSS-Lesefunktionen an oder können bei Bedarf durch Plugins erweitert werden.

Wie kann RSS-Feed in meinem Browser/meinem Mail-Programm abonnieren?


Um den RSS-Feed der Wissensdatenbank zu abonnieren, überprüfen Sie bitte Ihren aktuellen Internet-Browser auf seine RSS-Tauglichkeit. In der Hilfe-Funktion des Browsers finden Sie weitere Hilfestellungen. RSS-Reader sind standardmäßig bereits im Internet Explorer (ab Version 7), Mozilla Firefox, Safari und Opera integriert.

Wenn Sie RSS-Feeds stattdessen mit Ihrem Mail-Programm lesen möchten, müssen Sie auch hier überprüfen, ob Ihr Mail-Programm über eine RSS-Reader-Funktion verfügt. Verbreitete Mail-Programme wie Microsoft Outlook (ab Version 2007), Thunderbird oder Opera sind entsprechend ausgestattet und können meist ohne größere Schwierigkeiten über das Hilfe-Menü RSS-Feeds abonnieren.

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki