Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: MikroAufgabeFünf Aufgabe 5- Kommunikation mit der ser. Schnittstelle in C
Aufgabe 5- Kommunikation mit der ser. Schnittstelle in C

Das Ziel der Aufgabe besteht darin, mit einem Programm, die über die Tastatur eingegebene Zeichen mit dem Peripheriebaustein 8251 zu versenden und anschließend, mit einem weiteren Programm, über eine serielle Schnittstelle des PCs (ComX) wieder zu empfangen und auf dem Bildschirm darzustellen. Man muss dazu ein serielles Nullmodemkabel an der Hinterseite des Computers an den beiden Sub-D9 Buchsen anschließen (ein Stecker auf dem Mainboard, der andere auf der PCI-Karte). Schreiben Sie zum Senden der Daten ein Programm, dass folgenden Anforderungen gerecht wird:

- Über die Tastatur eingegebene Zeichen werden am Bildschirm dargestellt
und über die serielle Schnittstelle des Experimentiersystems mit 9600
Baud asynchron versendet
- Bei Betätigung der ESC-Taste wird das Programm beendet (in AsciiTabelle nachschlagen)
-
Mögliche Prüfungsaufgabe:
Initialisieren Sie den 8251-Seriellbaustein selbst.
- Kontrollwort des 8251 ist bei Adresse 0x0D (Makroname: STATUS)
- Definition des Kontrollwortes ist im 8251er Datenblatt auf Seite 8.
- Konstruieren Sie das Kontrollwort selbst.
- Vollziehen sie ggfs. die Funktion Init8251 nach („pcs2002_lib.cpp“)
Für das Empfangen der Daten ist ein weiteres, unabhängiges Programm mit
nachstehenden Eigenschaften zu erstellen.
- Über die serielle Schnittstelle des PCs empfangene Zeichen werden auf
dem Bildschirm dargestellt.
- Bei Betätigung einer beliebigen Taste der Tastatur wird das Programm
beendet.
- Benutzen Sie die im Anhang näher erläuterte Funktion OpenComX um
eine Schnittstelle zu selektieren.
- Am Ende des Programms muss der Treiber mit der Funktion CloseComX
geschlossen werden!
Mit dem von dieser Funktion zurückgelieferten Handle und den, von
Dateizugriffen, bereits bekannten Funktionen I und WriteFile, kann auf
die Schnittstelle zugegriffen werden.
Recherchieren Sie selbst wie man diese verbreiteten Funktionen nutzen muss.



CategoryETechnikTutorien
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki