Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
WMInhaltsstrukturierung
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: WMInhaltsstrukturierung

Inhaltsstrukturierung


Dies sind Methoden und Instrumente, die der Strukturierung und Ordnung von Informationen dienen.
  1. Thesaurus
  2. alphabetische und systematische Ordnung von Informationen eines bestimmten Bereichs [1]


  3. Klassifikation
  4. Klassifizieren und Einordnen der Informationen in aufgestellte Klassen [1]


  5. Taxonomie
  6. durch Segmentierung einordnen der Informationen in ein bestimmtes System [1]


  7. Onthologie (Topic Map)
  8. System von Informationen, zu denen logische Relationen zugeordnet werden [1]


  9. Tagging
  10. Zuordnung von bestimmten Schlüsselwörtern zu den Informationen, um Inhalte zu gruppieren und untereinander zu verknüpfen [2]


  11. Terminologiemanagement
  12. Gesamtheit aller verwendeten Fachwörter und -ausdrücke in einem Fachgebiet [1]


  13. Clustering-Maschine
  14. Strukturierung von zusammengehörigen Informationen, die eine Homogenität innerhalb des Clusters und zu allen Daten außerhalb eine möglichst geringe Ähnlichkeit aufweisen [3]




Quellenangaben:
[1] Duden: Die deutsche Rechtschreibung, Scholze-Stubenrecht, W., Dudenverlag, 2013, 26. Auflage
[2] omkt.de, Suchwort: Tagging, Stand: 23.11.2015
[3] Gabler Wirtschaftslexikon: Hadeler, T./Arentzen, U., Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2000, 15. Auflage


CategoryWissensmanagement
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki