Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
WMKnowledgeBroker
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: WMKnowledgeBroker

Knowledge Broker


Der Knowledge Broker ist ein Wissens-Vermittler und soll die bessere Vernetzung im Unternehmen fördern und zur Steigerung der Transparenz von Unternehmensprozessen beitragen. Sie sind die Schnittstelle zwischen mehreren Instanzen, wie beispielsweise zwischen dem Eigentümer des Wissens und einer Organisation oder eines Unternehmens, die an dem Wissen interessiert sind. Sozusagen sammelt ein Knowledge Broker Informationen über bestimmte Fachgebiete und generiert diese zu Wissen, welches er dann an die Nachfrager des Wissens weitergibt.[1]

Knowledge Broker werden vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen eingesetzt. Sie sammeln das Wissen aus den einzelnen Abteilungen und Bereichen und stellen es den anderen zur Verfügung. Der Knowledge Broker sollte idealerweise einen Gesamtüberblick über das Unternehmen haben.

Weitere Informationen zu den Aufgaben und Zielen des Knowledge Brokers finden Sie unter: Knowledge Broker.


[1] Klaus Lipinski, Dipl.-Ing.´, IT-Wissen - Knowledge Broker, http://www.itwissen.info/definition/lexikon/Knowledge-Broker-knowledge-broker.html, aufgerufen am 23. November 2015


CategoryWissensmanagement
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki