Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
WissMInterviews
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: WissMInterviews

Interviews mit Anspruchsgruppen


Inhalt

      • Gespächshaltung: Erfahrungen und Methoden aus: Design Thinking, outside-in Haltung, empathischer Gesprächsführung und Theory U
      • Vorbereitung: Ziel und Fragerichtung festlegen, Gesprächspartner festlegen, Gesprächskultur abstimmen, Präsentation der eigenen Standpunkte vorbereiten
      • Interview: Intensives, moderiertes Gespräch mit Vertretern einer Anspruchsgruppe, bei denen Haltung und Ansichten, Problematiken und Bedürfnisse der Anspruchsgruppe hervrogehoben werden
      • Dialog oder Forum: Intensives, moderiertes Gespräch in kleinen Gruppen mit Vertretern mehrerer Anspruchsgruppen, bei denen unterschiedliche Ansichten und Aspekte der Zusammenarbeit mit der Absicht diskutiert werden, die Motivation der anderen Seite zu verstehen und eine mögliche für beide Seiten vorteilhafte Lösung zu erkennen und zu vereinbaren
      • Nachbereitung: Zusammenfassung und Präsentation der Ergebnisse


Vorteile

      • Ideal um Auswirkungen der eigenen Tätigkeit aus Sicht der Anspruchsgruppe zu erfahren umd daraus mögliche, zukünftige Strategien abzuleiten
      • Interviews sind Basis um Wesentlichkeitsmatrix aufzustellen, welche dabei behilflich sein kann, gesellschaftliche Verantwortung und unternehmerisches Handeln zu fokussieren
      • Interview mit einem extreme user oder lead customer ermöglicht neue Einsichten über Arbeitsweise und allgemeinen Erwartungen in der Zukunft, unabhängig von einzelnen Produkten und Features
      • regelmäßige Durchführung schaffen Vertrauen und verbessert langfristig Ruf des Unternehmens
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki