Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
WissMPortfolioMethoden
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: WissMPortfolioMethoden

Revision [61871]

Dies ist eine alte Version von WissMPortfolioMethoden vom AdrianGuenther.

 

Portfolio-Methoden


Der Begriff Portfolio, bezeichnet eine Sammlung von Objekten eines bestimmten Typs. Im übertragenen Sinne kann es auch eine Sammlung von hilfreichen Methoden, Verfahren oder Handlungsoptionen bedeuten. Hier finden Sie einen weiterführenden Link mit wichtigen Informationen zu den Portfolio-Methoden.

1. Ziele der Portfolio-Arbeit
      • Dokumentation erbrachter Leistungen, um Sinn von Lernproduktionen durch Präsentation zu veranschaulichen
      • Ermöglichung der Auswahl eigener Lernresultate und deren systematische Reflexion, um Lern- und Methodenkompetenz zu erhöhen
      • Veränderung der Leistungsbeurteilung, um Gültigkeit der Bewertung zu verobjektivieren, da Lerner aktiv in Auswahl und Interpretation seiner Lernfortschritte eingreifen und diese dokumentieren kann
      • kontinuierliche Lernfortschritte ausweisen und Gelerntes reflektieren
      • Verbesserung der Bewertung, beim Einsatz von handlungsorientierten Methoden
      • Erhöhung der Chancen, Bewertungen auf besondere Formen individueller oder kollektiver Leistungsbeurteilungen abstimmen zu können

a.
~~~- stark vereinfachte, zweidimensionale Darstellungsform
      • Darstellung der Marktsituation
      • Unterstützung der Entscheidungsfindung
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki