Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
WissenschaftlichesArbeiten
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: WissenschaftlichesArbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten

Wahlpflichtmodul im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht / IBL

Im Wahlpflichtmodul "Wissenschaftliches Arbeiten" werden die Anforderungen an ein wissenschaftlich korrektes Vorgehen im Allgemeinen und an die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten (Haus-, Seminar- und Abschlussarbeiten) in Ihrem Studium im Besonderen behandelt. Auch die Ansprüche an eine gerade rechtswissenschaftliche Abhandlung werden im Kontext der heutigen Zeit (Onlinemedien, Schnelllebigkeit von Veröffentlichungen, digitale Verfügbarkeit von Informationen) analysiert und mit den Studierenden besprochen.

A. Motive zur Durchführung der Veranstaltung
Bei Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten fällt auf, dass Studierende mitunter Orientierung bei der Wahl der Mittel für die Erstellung einer Studienarbeit fehlt. Eine systematische Vorgehensweise ist häufig nicht zu erkennen, Arbeiten weisen Mängel bei ihrer Konzeption auf, Literatur wird nicht im notwendigen Umfang berücksichtigt. Dies sollten wir alle vermeiden - sowohl die Lehrenden wie die Studierenden. Dies versuchen wir mit dem Wahlpflichtmodul aufzufangen!

B. Nähere Informationen zur Konzeption und Inhalt gemäß Modulbeschreibung

1. Qualifikationsziele
Digitale Medien verändern die Wahrnehmung von Information und Wissen. Die Anforderungen an wissenschaftliche Arbeit bleiben allerdings nach wie vor bestehen und stellen Studierende vor immer größere Schwierigkeiten.
Die Befassung mit Fragen, wie wissenschaftliches Arbeiten zu funktionieren hat, versetzt die Teilnehmer in die Lage, die Anforderungen an ihre
  • Hausarbeiten,
  • Seminararbeiten,
  • Abschlussarbeiten
problemlos zu erfüllen und schärft den Blick auf die notwendigen wissen­schaftlichen Praktiken. Die Studierenden werden im Übrigen auch auf das Praxissemester und Anforderungen der Praxisarbeit vorbereitet.

2. Modulinhalte
In der Veranstaltung befassen wir uns mit folgenden Themen:
  • praktischer Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten
  • „best practices“ der wissenschaftlichen Arbeit und ihre Gründe
  • einzelne Arten wissenschaftlicher Arbeiten im Studium (Hausarbeit, Seminararbeit, Praxisarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit)
  • Literaturarbeit, Recherche
  • Zitieren, Literaturverzeichnis
  • Umgang mit digitalen Medien im rechtswissenschaftlichem Bereich
  • juristische Werkstatt im Kontext einer wissenschaftlichen Arbeit
  • juristische Sprache in einer Studienarbeit
  • praktische Hinweise für wissenschaftliche Abschlussarbeiten
  • Anforderungen an wissenschaftliche Inhalte


C. Gliederung der Veranstaltung
Die Gliederung zur Veranstaltung wurde hier veröffentlicht.


D. Hilfreiche Literatur
In der Veranstaltung werden wir folgende Quellen ansprechen:
• Möllers, Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten
• Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt [...]
• Tettinger / Mann, Einführung in die juristische Arbeitstechnik
• Hinweise zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten der Fakultät WR
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki