Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
Zweidimensionale-Plots
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: Zweidimensionale-Plots

Zweidimensionale Plots


Ein Beispiel zur möglichen Visualisierung stellen zweidimensionale Linien-Plots dar. Diese finden Anwendung, um z.B. einen Funktionsgraphen abzubilden, welche aus mehreren Datenpunkten erstellt wird. Die nachfolgende Abbildung zeigt die Darstellung eines Funktionsgraphen in einem Linien Plot:

 (image: https://share-your-photo.com/c51a5db1fb)
text
title="Linienplot"

Neben der Darstellung von Daten als Funktionsgraph in einem Liniendiagramm besteht auch die Möglichkeit Daten nach der Erfassung in „Kästen“ zuzuordnen und anschließend zu repräsentieren, um so darzustellen, welche Daten den jeweiligen Kästen bzw. Sparten zugeteilt werden können . Für solche Darstellungen bieten sich Histogramme an. Das Histogramm dient dabei der Feststellung von Häufigkeitsverteilungen. Die nachfolgende Abbildung zeigt ein Beispiel einer möglichen Umsetzung eines Histogramms.

-> Grafik

Solche Datenrepräsentationen in Klassen bzw. Häufigkeitsrepräsentationen können auch anhand eines Balkendiagramms abgebildet werden. Die nachfolgende Abbildung zeigt ein horizontales Balkendiagramm, welches die durchschnittliche Temperatur in einem bestimmten Jahr und einer bestimmten Region nach Monaten abbildet:

-> Grafik

Neben Balkendiagrammen, Histogrammen und Linien-Plots können auch Scatter Plots zu den Visualisierungsformen gezählt werden. Scatter Plots können übersetzt werden als sogenannte Streudiagramme. In diesen Diagrammen entspricht meist ein Punkt einen entsprechenden Datenwert. Anhand dieser Diagramme lässt sich die Häufigkeitsverteilung von bestimmten Datenwerten erkennen. Die nachfolgende Abbildung zeigt ein Beispiel einer solchen Visualisierung.

-> Grafik

Zusätzlich zu den bereits genannten Visualisierungsformen existieren auch Repräsentationsmöglichkeiten, die das Abbilden von Temperaturvorkommen in gewissen Gebieten veranschaulichen oder die Materialdichte anhand von Farben visualisieren. Bei solchen Anwendungsfällen kommen Darstellungen anhand von Konturlinien zum Einsatz. Nachfolgend wird ein Beispiel solcher Umsetzung anhand von Konturlinien aufgezeigt.

-> Grafik

Auch bildliche Darstellungsformen lassen sich zu Repräsentationsmöglichkeiten bezüglich von Datenvisualisierung zählen. Die nachfolgende Abbildung zeigt die bildliche Darstellung des Nord Atlantiks:

-> Grafik

Siehe (Deussen, o.J.)
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki