unfreiwillig

Besitzverlust ist unfreiwillig erfolgt

Beispiele, wann kein unfreiwilliger Besitzverlust vorliegt und wann Unknown action ""du"" dem gutgläubigen Erwerb nicht im Wege steht:
- Weggabe der Sache durch Organ einer juristischen Person außerhalb seiner Befugnisse (weil Organe keine Besitzdiener sind),
- Weggabe der Sache im Irrtum (Anfechtung nicht möglich).
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki